Beiträge von Eve Politik & Gesellschaft

DAS GESICHT DES ANTICHRISTEN

 TEIL II

30.06.2020 | Eve Kumara

CM sagte in einer früheren Durchgabe mal:
Das Gesicht des Antichristen
wird am Ende für alle klar zu erkennen sein.

UND ER HATTE RECHT!

Die Welt, wie wir sie kennen, IST am Ende, sie wird gerade an die Wand gefahren und das Gesicht des Antichristen ist für alle mehr und mehr zu erkennen. Wir haben bereits einen Artikel mit der Überschrift „Das Gesicht des Antichristen“, dabei geht es um einen wüsten Plan, dass in Deutschland gebaute unterirdische Großanlagen heimlich mit hereingeschleusten nichtchristlichen Söldnerzuwanderern befüllt werden sollten, die dann irgendwann herausgelassen werden und einen Bürgerkrieg entfesseln sollen. Endziel: Installation der NWO, war ja klar. Der Antichrist hat nicht nur einen Plan A oder B, er hat ein ganzes Alphabet voll Varianten. Dank Kuugel, Alphabeth usw.

Gegen Ende der ersten Dekade des neuen Millenniums, noch unter der Deep State Verwaltung der US, kursierten ein paar sehr beunruhigende Artikel im Netz. Sie handelten davon, dass an bestimmten Orten Amerikas UNMENGEN VON SÄRGEN gebunkert wurden, davon, wofür die FEMA-Camps eigentlich vorgesehen sind, von vielen verschwundenen Menschen (nach Hurrikan Kathrina z.B., oder Obdachlose nach Bereinigungsaktionen), die von FEMA-Bussen abgeholt und nie wieder gesehen worden sind, und von dubiosen Eisenbahnwaggons, die auf Nebengleisen irgendwo in den Wäldern Amerikas herumstehen, und innendrin eine Gefängnisausstattung haben, mit einer an den Waggon angebauten Guillotine. Es gab Whistleblower-Aussagen von Leuten, die bei Unternehmen beschäftigt waren und diese Waggons gebaut bzw. umgerüstet hatten. Es gab auch Berichte von seltsamen Markierungen an Briefkästen und Haustüren, wobei es angeblich um Codierungen gegangen sein soll, die mit der „Abholung“ von allen zu tun hatten, die das herrschende Regime in Frage stellten und kritisierten.

Als Donald Trump die Wahl gewann, gerieten diese Dinge in Vergessenheit, dank der offenen Hetze, die der abgewählte Antichrist nun via Medien und auch sonst über den aktuellen Präsidenten ausgoss.

Inzwischen befinden wir uns in der Endphase des finalen Kopf-an-Kopf-Rennens zwischen Gott und dem antichristlichen Kollektiv.

Dass dieses seine finsteren Ausrottungspläne für alle seine Gegner noch immer verfolgt und ausbaut, ja, jetzt sämtliche Register zieht, tauchen nun auch ein paar alte Bekannte wieder auf der Bildfläche auf – jetzt sind es die Guillotinen.

Da kommen sehr unangenehme Erinnerungen an die französische Revolution auf, die – was viele noch gar nicht wissen – natürlich auch von den „Elitären“ angezettelt wurde – von den Logen (Freimaurer & Co). Auch nichts anderes, als jetzt „Black Lives Matter“, „FFF“, „MeToo“, und alles, was die Antifanten sonst noch so auf der Agenda stehen haben.

Diese ganzen entfesselten Mobs stellen dann mal einem Jeff Bezos (Amazon) eine Guillotine vor die Haustüre, ….. ohne zu bedenken, dass sie vermutlich ständig irgendwelche Sachen bei Amazon bestellen. Ich bin jetzt selber auch kein Amazon Fan, aber man muss dem Unternehmen eins lassen: Es funktioniert, und während der Narrativ-„Pandemie“ waren viele Leute froh, dass sie über Amazon einkaufen konnten.

GROSSES KINO HEUTE:
WIR SCHLACHTEN DEN WIRT

Südafrika macht es vor: Ohne jetzt darüber zu diskutieren, ob es rechtens war, dass die Buren sich dort unten das Land angeeignet haben: Seit Jahren werden da unten weisse Farmer abgeschlachtet, auf grausamste Art und Weise. Manche davon wollten bei der BRD GmbH Asyl beantragen, nachdem ja dort scheinbar die ganze Welt hereingewunken wird. Aber die Trulla sah das ziemlich unentspannt – es waren ja Weisse. Ergo: Asyl abgelehnt. So läuft das. Grüße von Kalergi.

Christenmorde weltweit? Da redet niemand darüber.

In Amerika geht es jetzt Statuen an den Kragen. Denkmäler von Weissen. Ganz prima, Jungs. Ich habe gehört, ihr habt JESUS auch als WEISSEN IDENTIFIZIERT, also muss er pöhse gewesen sein. GANZ PÖHSE. So wie das Weihwasser für den Antichristen.

Es kam mental nur kurz vorbei, aber als Supergau, vermutlich heruntergeladen aus dem morphogenetischen Feld: Werden sie vor der FREIHEITSSTATUE HALT MACHEN? VOR DEM WAHRZEICHEN AMERIKAS? Werden sie vortäuschen wollen, dass eine Fake MH370 in die Freiheitsstatue fliegt?

Wenn sie also alle Weissen ausgerottet hätten, die noch in der Lage sind, irgendetwas auf die Reihe zu bekommen, dann werden sie merken, dass Tote keine Arbeitgeber mehr sind und dass sie ihren Wirt in die Wüste geschickt haben. Die Black Lives schlachten sich bereits jetzt schon gegenseitig ab, das wird also noch schlimmer werden. Es geht nämlich eigentlich gar nicht um Black Lives: sondern darum, möglichst viel Chaos zu entfesseln und viel Zerstörung. Damit die Globalisten ihr „Ordo ab Chao“ aus der Mottenkiste holen können.

Ich kopiere hier mal eine kleine Auswahl an Google-Funden rein, wenn man nach „Guillotine Jeff Bezos“ sucht

Web-Ergebnisse

  1. Protesters set up guillotinein front of Jeff Bezos … – Fox News
    Protesters have set up a guillotine outside a Washington, D.C. complex purportedly owned by Amazon founder, CEO and President Jeff Bezos, …
  1. Protesters set up guillotinedirectly in front of Jeff Bezos‚ DC …
    Activists set up a guillotine outside of Amazon CEO Jeff Bezos’sWashington D.C. home on Sunday afternoon. Videos posted to Twitter show …
  1. Protesters set up guillotinein front of Jeff Bezos‚ DC home
    Protesters have set up a guillotine outside a Washington, D.C. complex where Amazon CEO Jeff Bezos purportedly resides, according to …
  1. „Official Member of the Let’s Guillotine Jeff BezosClub“ T-shirt …
    Official Member of the Let’s Guillotine Jeff Bezos Club‘ by ArcherCreations as a Art Print, Canvas Print, Classic T-Shirt, Sleeveless Top, Framed Print, …
  1. Activists set up guillotinein front of Jeff Bezos‚ D.C. residence …
    A group of protesters erected a small guillotine in front of Amazon CEO Jeff Bezos‚ Washington, D.C., residence over the weekend, during an …
  1. Protesters set up GUILLOTINEoutside Jeff Bezos‚ Washington …
    PROTESTORS gathered outside the Washington D.C mansion owned Jeff Bezos and placed a guillotine at his front door on Sunday night.
  1. Activists set up guillotineoutside Jeff Bezos‚ home, call for end …
    Amazon founder Jeff Bezos was targeted on Sunday by activists, who set up a guillotine outside his Washington DC home and called for an …
  1. Protesters set up guillotinedirectly in front of Jeff Bezos‚ DC …
    A guillotine has been set up by protesters outside the Washington DC home of Amazon CEO Jeff Bezos demanding the company he founded …
  1. Protesters put up guillotineoutside Jeff Bezos‚ Washington …
    Protesters put up guillotine outside Jeff Bezos‚ Washington house, write ‚abolish police, jails and Amazon‘. Responsibility for the demonstration …
  1. Protestors Erect Guillotineoutside Jeff Bezos‚ Washington …
    Activists protesting Amazon’s alleged union-busting and mistreatment of workers installed a guillotine outside of Jeff Bezos‚ Washington D.C. …

Das ist schon wichtig, dass das auch Mainstream Medien bringen, denn es soll ja richtig Angst machen. Wollen zumindest die Eliten. Wobei Jeff Bezos eigentlich als Großunternehmer auch schon dazu gehört. Ist Bezos als Bauernopfer eingeplant?

Bei Natural News gibt es einen Artikel zum Thema, den man nicht findet. Weil das nicht gewollt ist.

WEIL:

Google: Natural Newsfliegt aus dem Suchindex – WELT
Am Donnerstag musste Mike Adams, Gründer der US-Nachrichtenseite „Natural News“, feststellen, dass Google seine Seite nicht mehr kennt.

Wir kennen die Seite aber.
NaturalNews.com
https://www.naturalnews.com/2020-06-29-guillotines-pre-positioned-across-america-execute-conservatives-christians.html

Demnach ist ein Dokument aufgetaucht, das den Plan detaillierter beschreibt.

Also, der Plan sieht vor, dass der entfesselte Mob aus Orks von Zoros‘ bzw. den Antifanten auf alle Menschen losgeht, die weiss sind, insbesondere auf Christen. Dazu sollen flächendeckend Guillotinen aufgestellt werden. Diese Guillotinenstandorte sind auch gelistet, wobei die Liste nicht vollständig ist:

The mob wants Bezos’ head. And they aren’t stopping there…

Deep source document describes thousands of guillotines being pre-positioned across America
Now, we have acquired a document from a deep background source that details estimated counts of guillotines being pre-positioned across America, ready to be deployed to mass murder conservatives, Christians, Whites and Trump supporters who end up in FEMA camps. Why guillotines? It’s the symbol of the socialist left-wing French Revolution which used guillotines to mass murder thousands of political “dissidents,” followed by the murder of revolutionaries.

According to this document, thousands of guillotines have already been placed in storage under the control of military bases and FEMA camps. Here are some of the cities where guillotines are reportedly being stored right now:

Seattle, Washington
Albuquerque, New Mexico
Topeka, Kansas
Boston, Massachusetts
Bridgeport, Connecticut
Newark, New Jersey
Wilmington, Delaware
Providence, Rhode Island
Baltimore, Maryland
Washington D.C.
Boise, Idaho
Las Vegas, Nevada
Salt Lake City, Utah
Phoenix, Arizona
Billings, Montana
Denver, Colorado
Madison, Wisconsin
Chicago, Illinois
Oklahoma City, Oklahoma
Atlanta, Georgia
Jacksonville, Florida
New York City, New York
Harrisburg, Pennsylvania
Lexington, West Virginia
Durham, North Carolina
Charleston, South Carolina
Dallas, Texas
St. Paul, Minnesota
Des Moines, Iowa
St. Louis, Missouri
Little Rock, Arkansas
New Orleans, Louisiana
Portland, Oregon
Oakland, California
Detroit, Michigan
South Bend, Indiana
Columbus, Ohio
Louisville, Kentucky
Nashville, Tenneessee
Jackson, Mississippi
Mobile, Alabama
Portland, Maine
Concorde, New Hampshire
Burlington, Vermont

Interessant dabei ist, dass in der Gegend von Hollywood, Kalifornien, keine Guillotine geplant ist. Nur in Oakland. Alaska habe ich jetzt auch nicht gefunden, da ist es den Antifanten wohl zu unwegsam, und zu kühl. Es sollen aber schon Krematorien zur Verfügung stehen, um die Vielzahl der anfallenden Körper zur Entsorgung zu bewältigen.

Aber für Kalifornien ist etwas besonderes geplant

(Kalif- ornien… Kalif – Owamba?)
Es heisst darin, dass in Mexiko, an der Südgrenze von Kalifornien, in Tijuana, 500.000 Mann „Narco Troops“ stehen sollen, die eine Ausbildung durch den gelben Problembären erhalten haben.

[Aktueller Nachtrag:
Was bereits mehrfach vermutet wurde ist jetzt Tatsache: China wurd dabei erwischt, wie sie automatische Waffen für die ANTIFA nach Louisville geschmuggelt haben.]

Ich meine, das hätte CM auch genau so in einem PJ gesagt. Dieser Plan läuft schon seit DEKADEN!

Deren Ziel soll es angeblich sein, in Kalifornien einzufallen und es als Teil der globalistischen Invasion zu besetzen. (Erinnert ihr Euch? Der Problembär braucht Land – VIEL LAND!) Selbstverständlich besteht deren Agenda auch darin, Präsident Trump abzusetzen, die amerikanische Verfassung zu zerstören und Massentötungen unter den Konservativen, den Christen und den Weissen umzusetzen. Und natürlich unter denen, die Trump befürworten, auch wenn sie Afroamerikaner sind.

Ihr seht also, das wahre Verbrechen besteht nicht darin, Rassist zu sein, bzw. gegen Schwarze (Komischerweise wird der „Rote Mann“ nie erwähnt, obwohl doch GERADE ER auch mit einbezogen werden müsste, schliesslich war es SEIN LAND, in das die Weissen einfielen und worauf sie sich ohne Rücksicht breit machten.) Das wahre Verbrechen besteht darin, sich NICHT DER SATANISTISCH KOMMUNISTISCHEN GLOBALEN WELTREGIERUNG ZU UNTERWERFEN.

Originaltext:

„ In addition to the guillotines, many of these locations also boast “corpse processing facilities” which includes large numbers of the same type of incinerators which were ordered in large numbers under the cover of the covid-19 pandemic.

According to this source, there are literally thousands of incineration ovens positioned across America, ready to process the bodies after they are decapitated.

The document also warns of 500,000 Chinese-trained narco troops that have been positioned near the Southern border of California, in Mexico, in Tijuana, ready to invade and occupy California as part of the globalist invasion of America. Their ultimate goal is the removal of President Trump, the destruction of the U.S. Constitution and the mass killing of all conservatives, Christians and Whites.

Es heisst aber auch nicht umsonst „Die Revolution frisst ihre eigenen Kinder“. Gerade im Hinblick auf die französische Revolution ist bekannt, dass Robespierre, einer der Haupt-Umsetzer, am Ende auch auf dem Schaffott endete. Zoros kann sich schonmal darauf einstellen, dass ihm Ähnliches blüht, ihm, wie auch seinen Handlangern.

In biblisch: „….. der wird durch das Schwert umkommen“.
In eve-isch: „ der Antichrist belohnt seine Jünger nicht, er entsorgt sie.“

IM HEADQUARTER DES ANTICHRISTEN

Auch hier fällt der gelbe Problembär schon wieder unangenehm auf, coming soon, auch bei uns?

https://www.naturalnews.com/2020-06-29-chinese-communist-party-warns-renounce-christ-or-starve.html

Kurz zusammengefasst:
Die Kommunistische Partei in China sagt, Christen sollen Jesus abschwören oder verhungern. Der Problembär ist Experte für Umerziehungslager, totale Überwachung und skrupellose Entsorgung von Systemgegnern.

Übrigens gibt es so einen Plan mit „Umerziehungslagern“ auch für Europa.
In einem seiner bei KOPP erschienenen Hefte schrieb – ich glaube, es war Wisnewski – ein Aufklärer bereits vor Jahren, bei der EU gäbe es für jeden Bürger eine Akte mit Farbreiter in Ampelfarben. Grün waren in diesem Fall die Gutmenschen und Mitläufer, gelb diejenigen, die schonmal ein falsches Buch gekauft oder gelesen hatten und rot diejenigen, die selber aktiv aufklären. Ich habe dieses Heft auch, bin aber gerade zu zeitknapp, es herauszusuchen. Aber mittlerweile sollte auch der letzte begriffen haben, dass wir in DACH im HEADQUARTER des Antichristen leben.

Auch hierzu fällt mir ein Gary-Larson-Cartoon ein.
Er gehört zur Höllen-Serie und zeigt das Chefbüro des Teufels, der sich gerade überlegt, womit er denn die Verdammten draussen im Höllenfeuer als nächstes beschallt. In der Hand hat er eine Langspielplatte mit der Aufschrift „NEW AGE MUSIK“. Zum Thema Musik sage ich später noch was.

IRAN WILL TRUMP VERHAFTEN LASSEN

Auch auf globaler Ebene geht man nun einen Schritt weiter. Der Deep State Iran fordert durch sein Sprachrohr Staatsanwalt Alkassimehr jetzt die Verhaftung von Präsident Trump durch INTERPOL, ansässig in Frankreich. Wobei der Iran selber bereits einen Haftbefehl gegen Trump und 35 weitere Personen ausgestellt hat. Begründet wird dies durch den Tod Soleimanis (erwiesener Terrorist) durch eine amerikanische Drohne. Das ist eine ähnliche Konstellation, wie die Stilisierung eines Pink Floyds zur Ikone: Auf dem Kerbholz hatte der auch genug, wurde aber mit Pomp und Traraa medienwirksam beigesetzt. Soleimani wird auch zur Ikone stilisiert, die Opposition erhält keine Möglichkeit, auch nur gehört zu werden. Auch bemerkenswert: Wie begierig der „DEUTSCHLANDFUNK“ diesen Artikel aufgreift, wie alles, was anti-Trump geht.

UNBEWUSSTE KONDITIONIERUNG
ÜBER POP-MUSIK UND TV

Da wir gerade über das Gesicht des Antichristen reden, und ich weiter oben den Gary-Larson Cartoon mit NEW-AGE Musik in der Hölle erwähnt habe, wollte ich noch etwas erwähnen, kurz und schmerzhaft.

Die Quelle ist die Schrift „AGENT LEBENDIG BEGRABEN“ von James Casbolt, aka Michael Prince. Die Übersetzung gibt es auf deutsch im Netz auf diversen Seiten, bitte danach suchen, speichern und lesen. Da viele Suchende nicht genug Zeit oder Mut haben, um diese Schrift zu lesen (Es geht um die Erinnerungen eines Mind-Control-Agenten nach seiner Deprogrammierung, bis zurück in seiner Kindheit), fasse ich hier kurz und nüchtern zusammen, wie wir durch Pop-Musik gehirngewaschen werden (Die Beatles waren ein erstes Mega-Projekt in dieser Hinsicht):

Die Satanisten nehmen ihre Folterungen und Tötungen auf. Diese Frequenzen werden unhörber (auf Unterbewusstseinsfrequenz) auf beliebte Pop-Songs gelegt, die ständig und mehrmals am Tag im Mainstream-Radio abgespielt werden. Sicher werden sie auch über TV ausgestrahlt, und natürlich bevorzugt im Kinderkanal. Auswirkungen? Verheerend. Messi Syndrom, chronisches Burnout, Unfähigkeit, sein Leben in den Griff zu bekommen. Manche Pop-Songs sind selbsterklärend, (This is what you get when you play with fire) – die Alarmglocken sollten immer dann angehen, wenn ein Lied viral gespielt wird.

Kann sein, ich habe es schonmal erwähnt, aber ich muss es nochmal sagen: Besonders gruselig finde ich dieser Tage den „Dance-Monkey“, das ist für mich der Inbegriff von Musik, die Pädos während ihrer Orgien laufen lassen. Schon diese künstliche Kinderprostituiertenstimme ist grauenhaft. Und manche Gehirnwaschene haben sowas auch noch als Klingelton! Ich natürlich nicht. Ich hab einen Chorsatz „Ännchen von Tharau“.

SPIELPLATZVERSCHÖNERUNG

Wenn man erstmal Bescheid weiss, fallen einem überall die Fingerabdrücke des Antichristen auf. So auch an einem Zaun um einen Spielplatz im Nachbarort: Da sind ein paar lustige, bunt angemalte Kinderfiguren aus Holz am Zaun angebracht….. zwei Jungs und ein Mädchen. Das Mädchen hat die Beine zum Spagat geöffnet. Ich hätte erbrechen können.

KIRCHLICHE EINRICHTUNGEN IM PÄDONETZWERK
ODER DIE TIEFE KIRCHE

Auch bezeichnend war der Mitschnitt eines Telefonates mit einer evangelischen Beratungsstelle Duisburg/Moers, die hatten das Pädo-Symbol für kleine Jungs als Logo. Die Stimme der Anruferin hat sich angehört wie Jasinna. Auf ihrem Kanal habe ich den Film jetzt nicht gefunden, also beschreibe ich kurz.

Die Frau vom Beratungszentrum wurde gefragt, was es mit dem Symbol auf sich hätte. Das war ihr sichtlich unangenehm. Sie sagte, es hätte mit einem Kind zu tun und wäre sehr persönlich, hätte aber schon vor Dekaden stattgefunden, dass das Kind das gemalt hätte. Alter Schwede! Die Anruferin hat die Evangelen dann damit konfrontiert, dass es ein Pädo-Symbol für Little Boy Lover ist, da wusste die Stelle dann angeblich nichts davon, druckste aber ziemlich herum. Am Ende wollten die unbedingt die Telefonnummer der Anruferin haben „für einen Rückruf“, aber so doof war die natürlich nicht, die hätte dann sicher bald ungebetenen Besuch bekommen.

Wer eine unterdrückte Telefonnummer hat: Ruft doch einfach mal viral dort an, damit denen so richtig blümerant wird. Informieren wird man sich ja schliesslich dürfen.

NEUES ÜBER SIMON PARKES

Es gibt merkwürdige Neuigkeiten von Simon Parkes. Ich bin sehr skeptisch, momentan schätze ich, er wird gekauft.

Auszug aus einer Mail seiner Deutschland Koordinatorin

Laut seinen Informationen mutiert der Virus alle zwei Wochen, was Impfungen allein von daher schon sinnlos macht. In warmen Ländern war der erste Virus kaum problematisch, jetzt gibt es dort hohe Fallzahlen. Die Quelle liegt an Klimaanlagen, die eine Verbreitung begünstigen.

(Anmerkung von Eve: Es ist inzwischen bewiesen, dass eine Bestrahlung mit UV-Licht innerhalb von 25 Sekunden ausschalten kann. Es handelt sich um UV-C-Licht mit der Wellenlänge von 100-280 Nanometer, was seit 40 Jahren als Desinfektionsmittel gegen Viren und Bakterien eingesetzt wird. Das Forscherteam gehört zur Boston University, Dr. Anthony Griffiths.

Ich zitiere aus dem aktuellen Artikel von Sputniknews:

„Die Wissenschaftler stellten fest, dass eine Strahlendosis von 5 Millijoule pro Quadratzentimeter 99 Prozent des SARS-CoV-2-Virus innerhalb von 6 Sekunden tötete. Eine 25 Sekunden lange UV-C-Strahlung mit der Leistung von 22 Millijoule pro Quadratzentimeter hat eine 99,9999 prozentige Reduzierung des Virus zur Folge.

Nach Schätzungen der Forscher kann eine UV-C-Glühbirne mit einer Leistung von 13 Watt Viren in einem 15 Quadratmeter großen Raum vernichten“.

(Eve: Sodele, und glauben jetzt immer noch welche, es wäre wieder ein unheilbares neues Virus in China einfach so aus dem Labor gehopst, gegen das man nichts machen könnte? Leute, die Chinesen wissen Bescheid. Wenn der Präsident von China untertaucht, dann wohl nicht wegen einem mutierten Virus, sondern wegen etwas ganz anderem.)

In Peking gibt es einen neuerlichen Ausbruch und der chinesische Präsident ist derzeit untergetaucht. Eine Abschottung der Ausbruchsregion und die Streichung alle Flüge aus der Region heraus würde helfen, die Ausbreitung zu erschweren. Dieses Virus ist ganz sicher das Produkt eines Labors.

Eine zweite „Welle“ ist in Europa laut seinen Geheimdienstquellen ab Mitte August absehbar und dieser Virus wird drei- bis viermal so virulent sein, wie der erste. Aber: es wird ein letztes „Hurra“ des Virus‘ sein, bevor er dann letztlich verschwindet.

(Eve: Was wissen denn Geheimdienstquellen, was wir nicht wissen? Richtig, sie kennen die Pläne der NWO. Sie SIND die NWO. Solange die Medien noch nicht gefallen sind, mag man wohl versuchen, die Sau nochmal durchs Dorf zu treiben. Trump sagt: Es gibt keine zweite Welle. Das kann heissen, es gibt keine in Wirklichkeit, oder, es gibt nur eine als Narrativ und nicht in echt. Wenn die Medien gefallen sind, wird auch der Himmel wieder endgültig blau sein.)

Ein riesiger finanzieller Zusammenbruch ist auf dem Weg und die Regierungen werden im Herbst nicht mehr die Mittel haben, in ähnlicher Weise wir bisher finanziell einzugreifen.
Wer das möchte, sollte seine Vorkehrungen treffen, es wird sehr wahrscheinlich erneut zu Panikkäufen kommen.

(Eve: Das wird davon abhängen, wie es mit NESARA/GESARA läuft. In Stein gemeisselt ist noch gar nichts. Und wo hat unsere Regierung überhaupt finanziell eingegriffen? Ausser bei der Aufrechterhaltung des Narrativs? Schmiergelder für Medien, Ärzte, Institute, usw. Davon ausgehend, dass Simon das positiv meint: Sie haben doch nur das Geld aus dem Boot Deutschland rausgeschöpft und die eigenen Leute schikaniert. 1000 Euro steuerfrei Prämien für Coronahärten in der Pflege… lächerlich. Trump wird kein Problem haben, sein Volk zu unterstützen. Hatte er im Frühjahr nicht und wird er auch im Herbst nicht haben. Und die meisten anderen Regierungen greifen nur unterdrückerisch ein.)

Simons Wechsel in die USA:

Simon bekam ein Angebot, das es ihm ermöglicht, Entscheidungsträger auf sehr hoher Ebene, die in den Organisationen zum Guten sitzen und seine Vision teilen, mit seinem Wissen und seiner Erfahrung zu unterstützen und dabei „unter dem Radar“ zu bleiben. Dies in einem Rahmen, der ihm noch immer ausreichend Raum für Connecting Consciousness lässt. Eines der CC-Projekte soll die Finanzierung eines ersten Health Centers sein, für das ein Betrag im siebenstelligen Bereich erforderlich ist und Simon sieht hier sehr vielversprechende Ansätze durch seinen Wechsel. Im Kampf Gut gegen Böse kann er so nahe an den entscheidenden Personen sein. Zumal am Beispiel von David Icke gut zu erkennen ist, wie in Großbritannien mit Menschen verfahren werden kann, die sich für bestimmte Dinge einsetzen.

SIMONS ERGOTHERAPIE

Das hier finde ich ÄUSSERST KRITISCH: Man lenkt Simon jetzt mit dem Bau eines „Health Centers ab“, damit ist er gekauft und weg vom Fenster. Der Geldgeber bestimmt, merkt euch das. Ein Betrag im 7stelligen Bereich!!!!! Da hat der Deep State Light an nichts gespart, gell.
Ich wüsste ja zu gern, wer diese „entscheidenden“ angeblich Guten, bzw. Personen sind. Simon ist mir ja schon ein paar mal komisch aufgefallen, er scheint sich auf der Schiene von Fulfi und Eichelkaiser zu befinden.

Habt ihr mal Shogun gelesen (von James Clavell)? Ein Engländer und Seefahrer strandet in Japan.
Man lässt ihn sein Schiff bauen, um wieder nach Hause zu segeln, und jedesmal wenn es fertig ist, brennt man es nieder. Dieses Modell ist beliebt. Auch mit Gesundheitszentren und sonstigen Spielzeugen. Eine gehobene Version von Ergotherapie.

Gute Nachrichten gibt es aber auch noch:
ES KOMMT IMMER MEHR RAUS.
In der Türkei und in Bulgarien wird inzwischen im Fernsehen über Adrenochrom berichtet.

Grosse Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Morgen ist bereits der erste Juli.
Am 4. Juli ist Unabhängigkeitstag in Amerika.

Denkt daran, es wird nichts geben, wovor der Deep State zurückschrecken würde.
Aber er hat seine Rechnung ohne Gott gemacht.

 DEUS TECUM HUMANITAS!

AM ENDE WIRD ALLES GUT!

Eine kleine humoristische Einlage, stünde symbolisch für: Der Schock für alle die nicht vorbereitet sind, wenn Q seine Identität offenbart – oder bei CM’s sichtbarer Wiederkehr auf diesem Planeten.

 

8 Kommentare

  • Liebe Eve,
    herzlichen Dank für diesen Artikel!

    Liebes CM-Team,
    in dem hier verlinkten Teil 1 von „DAS GESICHT DES ANTICHRISTEN“ gibt es einen Link mit dem Titel „GASTBEITRAG: Verschwörung oder Fakt? – „Eliten & geheime pädokriminelle Netzwerke!““. Die damit verlinkte Seite ist jedoch nicht mehr aufrufbar. Der darüber ursprünglich verlinkte Artikel ist jetzt unter http://www.guidograndt.de/2016/11/20/gastbeitrag-verschwoerung-oder-fakt-eliten-geheime-paedokriminelle-netzwerke/ zu finden. Vielleicht möchtet ihr den Link erneuern.

    Herzliche Grüße und Gottes Segen für Euch
    Wilhelm

  • Zum Sonnensturm: der wird entweder durch einen EMP künstlich inszeniert, oder von CM ausgelöst. Letzteres glaube ich eher nicht, obwohl der dazu in der Lage wäre.
    Yellowstone: hat der Deep State schon mehrmals vergeblich versucht und auf die Finger bekommen. Wenn nämlich Yellowstone hochginge, wäre es mal fix infernalisch. Ausserdem kaum vorstellbar, dass die mit den riesigen Aschemengen in der Atmosphäre noch irgendeine Fake Alieninvasion vortäuschen könnten. Danach bräuchte man auch keine Pandemie mehr bemühen, weil nämlich sowieso schon alles an die Wand gefahren ist. Ach ja, und der Asteroid, nette Idee, auch nicht neu. Wie würden die überhaupt Panik verbreiten wollen, wenn Dank des EMP sowieso schon alles lahmgelegt wäre,…an technischen Kommunikationsmitteln….

  • Der Cartoon ist ECHT MEGA COOL! So nach dem Motto: düppdüdüüü, ziehen wir uns das T-Shirt aus…hups ich weiss ich sehe blendend aus 🙂 . Ja das ist Original CM . Deshalb lieb er seine Sonnenbrille. Aber mal ehrlich Leute, hättet ihr jemals gedacht das unser Schöpfer so cool ist? Uns wurde immer erzählt wie schlimm Gott sei uns ist.
    Also lieber CM und lieber Esu ich finde euch Klasse so wie ihr wirklich seit! Bleibt so wie ihr seit, unsere BESTEN FREUNDE

    LG
    Tanja

  • Liebe Eve, ich bin sprachlos, irgendwie ist das mit den Plänen nach A und B wirklich frustrierend und obwohl ich ja schon viel gelesen und gesehen habe, verschlägt es mir den Atem (habe die Doku Höllensturm noch nicht bis zu Ende schauen können, weil es so grausam ist) und jetzt, wo ich quasi „zurück“ finde zu Christ Michael durch Eure Webseite und die Phönix Journale, also vom Herzen her war ich nie wirklich weg, aber die Kirchenlehre und anderes haben mich echt verwirrt, also jetzt, wo ich mich wirklich als Christin fühle und es auch äußere, muß ich erkennen, daß wir Christen (ich sage mal alle halbwegs Erwachten, Aufrechten, Integren, auch Muslimen, denn da gibt es ja auch welche, genauso, wie bei den Juden, etc.) abgeschlachtet werden sollen…. was ja im Prinzip nichts Neues darstellt… und dennoch, es bewegt mich zutiefst. Das kann doch bitte nicht so weiter gehen! Am Ende wird alle gut. Nun denn, ich bin kein Chanel, und was auch immer, doch die Wahrheit liegt mir am Herzen, genauso wie das Wohlergehen aller Wesen, doch ein Bekannter (auf Facebook) meint, ich solle mir professionelle Hilfe holen und eine andere macht sich Sorgen um mich, „nur“ weil ich den Herrn Drosten in Frage stelle und Trump befürworte… Die List des Antichrist kann auf den Mist, worüber er gestorben ist!

  • Zum Tönnies Fleisch „Corona“ Skandal, hier Kommentare von Hartgeld.com, Rubrik Leserzuschriften

    Der Bondaffe zur Kinderleichen-Entsorgung:

    Endlich wird das einmal so geschrieben und ausgedrückt. Herzlichen Dank dafür. Denn es könnte (ich betone „könnte) sein, daß es tatsächlich so ist, daß also Leichen aller aRt über die Schlachtabfälle entsorgt werden. Wobei wir bei den „Körperverwertungsanstalten“ sind. Hier muß man die Frage stellen, welche Anlagen in Betrieb sind und welche noch existieren, aber „stillgelegt“ sind? Aber jederzeit benutzt werden können bzw. könnten. Ich schreibe das nicht als Vermutung, sondern aus einer Aussage eines E-Mail-Spezls.

    Deutschland mit seinen „Schlachtanstalten“ dürfte das effizienteste Schlachtland der Welt sein. Nicht umsonst ist man bei Fleischsorten wie Schweinefleisch Exportweltmeister. Und auch Preisweltmeister, wenn man in die hiesigen Supermarktregale schaut. Inwieweit ist „Schlachtkette“
    effizient kontrolliert? Obwohl das im Fall der Fälle Menschenentsorgung unerheblich wäre. Ein Thema, daß nie im Mainstream oder vielleicht im Privatfernsehen auftauchen wird?

    Wieder sieht man, daß die moderne Industrie viele unkontrollierbare Schwachstellen hat.

    Das mit der Leichenentsorgung ist nicht ganz so einfach. Vergräbt man sie etwa im Wald, könnten etwa Tiere die Leichen ausgraben.WE.

    [17:00] Leserkommentar-DE zum Bondaffen:

    Von einem Rind oder Schwein werden nur einige wenige Prozent in sog. Tierkörperverwertungsanstalten entsorgt. Sogar die Hufe werden als Hornspäne in Tüten als Gartendünger vermarktet. Nahezu alles von solchen Tieren wird verwertet, auch die Knochen. Diese werden mit anderen Abfällen durch einen Fleischwolf gedreht. Das Resultat ist eine pastöse Masse, die als Grundlage für z.B. Jagdwurst oder auch Hamburger dient. Es gab vor längerer Zeit eine Aussage aus Elitenkreisen wonach es hieß, wir nehmen ihnen ihre Kinder und geben sie ihnen zum Fressen zurück! Nicht umsonst heißt es ja bereits seit langem, wenn die Wahrheit ans Licht kommt, wird sich die Menschheit übergeben müssen. Warum wohl? Mahlzeit!

    Daher braucht man grosse Schlachthöfe, um Leichen so beseitigen zu können.WE.

    Zitatende.

    Durch die Burger und Billigfleischkultur zwingt man die Menschen ohne ihr Wissen in den Kannibalismus mitsamt aller Nebenwirkungen. Die ganzen Kontrollinstanzen sind nur Fassade, damit Menschen den Müll in sich hineinstopfen.
    Ganz abgesehen von dem moralischen schwarzen Loch, irgendwann zu erfahren, dass der Antichrist die Menschen dazu gebracht hat, die „eigenen“ Kinder zu fressen. Oder das Blut von anderen über Medikamente zu konsumieren („Blutsbrüder“)

  • https://www.youtube.com/watch?v=m1cvTSIMks8&app=desktop

    Hier wird darauf hingewiesen, dass sich im Yellowstone was tut.

    Die Frage ist, ob hier nachgeholfen werden soll, vermutlich.

    Ausserden läuft mentale „Asteroidenkonditionierung“ durch die NASA
    Wenn nichts mehr zündet….

    https://www.derwesten.de/panorama/vermischtes/asteroid-nasa-news-bilder-live-maerz-april-2020-erde-id228753099.html?fbclid=IwAR1fFxTRTZnKrzJkMViq1I_lc76c8mQDAkwEs07lEdSjUDudL09lDmCDA7U

    Hmm…. wie war das gleich wieder? Sind wir nicht eh schon seit mindestens 3 Monaten tot laut der Bild 2003?

    Da wird ein ganzer Pool aus Asteroiden benannt. Zum einen heisst es, sie rauschen Millionen km an der Erde vorbei, gleichzeitig wird aber davon gesprochen, was wäre, wenn die auf der Erde einschlagen.

    Sonnensturm mit Blackout hat im Juli übrigens nicht geklappt, da gab es wohl von CM was auf die Finger. Ob die mit der geplanten Alien Invasion durchkommen, ist auch fraglich.

    Die Regierigen bereiten allerdings die Umsetzung drakonischer Fakepandemiepläne vor, sie möchten auf Teufel komm raus einen zweiten und viel längeren Lockdown erzwingen.

    Dieser Netzfund hier bringt die feuchten Träume des Dreamteams aus Trulla und Consorten aus dem Headquarter des AC auf den Punkt:
    Wir können davon ausgehen, dass sie ab Mitte Ende September (10.9.2020 Bundesweiter Warntag vom Katastrophenschutz) den zweiten Lockdown ausrufen und Deutschland in 5km-Sektoren unterteilen. So lief es jetzt beim Stufe-4-Lockdown in Melbourne Australien: 1 Stunde am Tag nur Bewegung möglich, Besuche nur von Bekannten die im 5km Umkreis wohnen, Einkäufe nur im 5km Umkreis!

    Die NATO übt seit Monaten für die zweite Welle und wir können davon ausgehen, dass sie dann die Bundeswehr „unterstützen“ und überall Militärkontrollen an den 5km Grenzen positionieren werden, die nicht passiert werden können! Sollte es dann doch schon früher einen ungetesteten RNA-Impfstoff geben, der unsere DNA verändert und dafür sorgen kann, dass wir missgebildete Kinder bekommen oder an Krebs erkranken, kann die Bundeswehr die Spritze mit Gewalt setzen. Das geht durch Paragraph 56 des Infektionsschutzgesetzes! Ich warnte schon im April davor, dass dieses Gesetz am 15.5. IN KEINEM FALL verabschiedet werden darf – sie lachten mich aus. Es ist ein Ermächtigungsgesetz und ebnet den Weg in die NWO-Pharma-Diktatur. Bundesrat kann übergangen werden! Keine demokratische Kontrolle mehr! Wir können davon ausgehen, dass SOLLTEN SIE DEN ZWEITEN LOCKDOWN ausrufen, Lebensmittel knapp werden. Zusätzlich kann es gut sein, dass wichtige Kommunikationswege wie das Internet ausfallen (Telekom hängt bei Corona tief mit drin, 5G Masten Ausbau etc.), darüberhinaus kann Wasserversorgung einbrechen und Strom ausfallen! Ich gehe stark davon aus, dass sie es so alles umsetzen werden denn bis jetzt hatte ich bei allem Recht! Ich folgte immer meiner Intuition, fand Belege und wenig später setzten sie es um! Nun müsst ihr euch überlegen, wie ihr damit umgeht… Einteilung in 5km Sektoren, Militärkontrollen, Internet-Ausfall, Lebensmittel-Knappheit, Zwangsspritze… da ist Stalingrad nichts dagegen!

    …Zitatende.

    Weiterer Netzfund:

    ❗️Spahn: Bußgeld wer einer „verpflichtenden Impfung nicht nachkommt“

    ▪️Da hat Spahn aber jetzt was verlauten lassen, was die letzten Wochen und Monate noch als „Verschwörungstheorie“ von Medien und Corona-Schafen buchstäblich niedergeschrien wurde. Spahn hat nun die Katze aus dem Sack gelassen und die Leute schon mal psychologisch vorprogrammiert.

    https://twitter.com/hori_____zont/status/1291323540558487564

    ▪️Wenn ich „schätzen“ müsste: es könnte zu einer „Pflichtimpfung“ kommen. Dennoch soll jetzt keine Panik geschoben werden. Es gibt in Deutschland eine täglich größer werdende Anzahl an Leuten, die Impfgegner sind und geschlossen dagegen halten werden. Das wird auf jeden Fall sehr medienwirksam geschehen!

    ✅ Letzten Endes haben diese ganzen Coronamaßnahmen, die nach Salamitaktik der Masse aufgedrängt werden, auch was Positives: Je drastischer die Maßnahmen, umso mehr wachen auf. Jüngstes Beispiel ist die Zwangsquarantäne von Kindern bei lediglichem Verdacht auf Corona (siehe dazu meinen vorigen Beiträge hier, hier und hier). Wenn es an die eigenen Kinder geht oder einen sehr direkt plötzlich trifft, ist die Chance für ein Umdenken größer.

    Daniel Prinz auf Telegram:
    👉 https://t.me/Daniel_Prinz_Offiziell

    Zitatende.
    Man muss sich also zwischen Bussgeld und dem Leben entscheiden, das wird schwierig, Leute. Sarksmus aus.

    Im Vorfeld bringt man jedoch schon mal jede Menge Freiwillige mit Testimpfungen um die Ecke. Die Steigerung von Dummheit lautet: Freiwillig, tot. Zumindest wird so sichergestellt, dass nur Intelligente überleben. Eine andere Form von Reifeprüfung, sozusagen.

    #CoronaWahnsinn #NichtMitMir
    ⚠️Ukraine 33% Tote bei Impfstoffversuchen mit US-Impfstoff gegen COVID-19

    “Vier ukrainische Armeeangehörige sterben bei Impfstoffstudie COVID-19

    […] Die insgesamt 15 Freiwilligen wurden dem Impfstoff und den Medikamenten ausgesetzt, die von amerikanischen Virologen in der Region Charkow hergestellt worden waren. Acht der Freiwilligen wurden bald auf Intensivstationen verlegt, drei wurden beatmet.

    „Die Intensivstation konnte sie nicht angemessen behandeln, da ihnen die Bestandteile des Impfstoffs nicht bekannt waren. Infolgedessen starben fünf Patienten, vier davon ukrainische Armeeangehörige“.“

    Danke an Herrn E. für diesen sehr wichtigen Hinweis!

    Verweis
    http://en.lug-info.com/news/one/four-ukrainian-army-servicemen-die-in-covid-19-vaccine-trial-21136

    Wenn die Drahtzieher endlich drankommen und ihre gerechte Strafe sie ereilt, ist die Impfspritze sicher eine Option.

    Übrigens bringen die Ratten bereits ihr Gepäck von Bord:
    Zitat:
    Allein im Juli haben 55 Vorstände und Aufsichtsräte deutscher, börsennotierter Unternehmen Aktien ihrer EIGENEN Unternehmen abgestoßen. Der geschäftsführende Gesellschafter eines Werbekonzerns stieß allein Aktien im Wert von 59,5 Millionen ab!
    https://www.bild.de/bild-plus/geld/wirtschaft/wirtschaft/dax-manager-verkaufen-ihre-aktien-die-vorboten-fuer-den-naechsten-boersen-crash-72229068,view=conversionToLogin.bild.html

    Und hier nochmal eine Geschichte, die das Leben schrieb:

    Ein Kommentar auf: Das geht anders – Blog für Freie Energie
    Das geht anders – Blog für Freie Energie
    vor 2 Tagen
    Meine Frau hatte vor einer Woche eine Gesichtsrose bekommen (Herpes Zoster Virus), auch als Windpocken-Virus bekannt. Der Arzt verschrieb ihr 4 Medikamente und sagte, dass die Medikamente sie ausknocken würden und sie kein Auto mehr fahren dürfe, wegen der Nebenwirkungen, und es würde 6-8 Wochen dauern, bis die Gesichtsrose verschwunden sei. Zu Hause hatte sie dann aber die Medikamente nicht angerührt, sondern das Virus mit Chlordioxid bekämpft. Jeden Tag trank sie 3 Liter Wasser mit 20 ml 3%iger Clordioxidlösung (CDL). Schmeckte ein wenig wie Schwimmbad. Nach 4 Tagen war sie komplett von dem Virus befreit, die Gesichtsrose und die angeschwollenen Lymphkonten waren komplett verschwunden! Nebenwirkungen: KEINE! Es lohnt sich einmal Andreas Kalcker zuzuhören, hier: https://andreaskalcker.com/de/

Schreibe einen Kommentar