Beiträge der VIP's Esu Jmmanuel Kumara

ESU über die Weißhüte

Das lange Warten
auf das Schwert der Gerechtigkeit

Nachlese zu meinem deutschen Brandbrief

Esu / Eve 23. Juni 2023

(Forn english readers, here the original English version)

Eve: Esu, ich vermute mal, du hast schon geahnt, dass ich mich melden würde.

Esu. Guten Morgen Eve, kommt hin. Bevor du anfängst möchte ich dich gerne wissen lassen, dass ich deinen Punkt völlig nachvollziehen kann. Ich wünschte, alles hätte sich glatter entwickelt.

Eve: Also, Esu, als wir BEYOND gemacht haben – das ist jetzt 10 Jahre her – da dachte ich ehrlich, damit wäre alles getan gewesen und wir wären fertig. Wie lange hattet ihr Jungs noch vor, der Show zuzusehen, wohlwissend, dass manche eurer Karten sich einfach nicht so ausgespielt haben, wie es geplant war. Was genau muss eigentlich noch passieren, bis ihr das Unerlässliche macht, damit der Planet überleben kann? Tut mir leid, aber ich muss euch konfrontieren. Wann überleben sich Regeln selbst? Ich hab da kürzlich ein Buch gelesen (Eve: Von Vishen Lakhiani), und da ging es um Brules, also Bullshit-Regeln. In Durchgaben, den PJ’s oder etc. wurden uns solche Regeln ständig präsentiert. Was haben sie uns gebracht? Fast alles, was ihr uns jemals angekündigt habt, ist einfach nie eingetroffen und hat dafür gesorgt, dass du und CM ausseht wie Lügner. Wie  viele Leute sind  aktiviert und für die Lehren sensibilisiert worden, um dann einfach wieder den Bach runter zu gehen, einfach nur, weil ihr nicht in der Lage wart, eure Zeitlinie zu kontrollieren.  Ihr habt dekadenlang Bodenmannschaft verbrannt und jetzt traut euch ja nicht zu sagen, das wäre gewesen, um Seelen zu erhalten, die hart wie Diamanten sind.

Eines Tages zu Anfang diesen Jahres sind bei mir diese mysteriösen “Weisshüte” auf dem Radar aufgetaucht, die immer als unsere Hoffnung dargestellt werden, während sie uns zwingen zuzusehen, wie sie die Dose immer weiter die Straße runter kicken – endlos! Irgendwie scheinen die zu denken, das würde eine Supershow sein, in der Art von “viel Spaß dabei und schaut, dass ihr genug Popcorn habt”.  Weisst du was? Der logische Rückschluss ist, dass wir dieses Popcorn inzwischen wieder auskotzen, weil dieser “Superfilm” zum größten Snuff-Ereignis eh und je geworden ist.  Ihr verbrennt die Bodenmannschaft. Werdet ihr weiterhin mit euren Fingern auf uns zeigen und uns darauf hinweisen, dass dies die Realität wäre, die wir für uns selbst geschaffen hätten?

Wenn CM Probleme damit hat, seine Souveränität gegen Horden von Großkotzen zu erhalten und zu verteidigen, die uneingeladen aus dem Großen Universum in den Wilden Westen von Nebadon kommen, nur damit seine Mission zu einem Samstag-Abendprogramm zum Zwecke kosmischer Unterhaltung wird – warum zum Kuckuck erzählt ihr uns dann nicht, dass BEYOND noch nicht vorbei ist und wir in die nächste Runde gehen müssen?

Stattdessen lasst ihr wieder alles über den adequaten Eingreifpunkt hinausschießen, ich hab euch meine Meinung gesagt, es geht einfach nur darum, die entsprechenden Leute aus dem “Spiel” rauszunehmen, die Medien unter Kontrolle zu bringen (mit euren Möglichkeiten 1 Nacht) und die TV- Offenlegungen zu starten. Ebenso alle Militärbasen und Wetterkontrolleinrichtungen wie HAARP, NEXRAD Radare etc.  Wollt ihr mir weißmachen, ihr hättet keine Ahnung davon gehabt, dass die Weisshüte mit 10 % vom Tiefen Staat unterwandert sind?  Wir sprechen hier von Hochverrat! Um auf den Kern der Sache zu kommen: SIE HABEN DIE KONTROLLE NICHT. Und wenn dem doch so wäre, dann gibt es daraus genau zwei Folgerungen:

  1. Sie sind kaltschnäuzige Spieler. die dem falschen Herrn dienen
  2. Sie sind Lügner.

Wir als Bodenmannschaft
– und ich erdreiste mich jetzt, für alle zu sprechen –
haben die Schnauze voll davon, ständig falsche  Informationen zu bekommen,
die als “5D Schach” bezeichnet werden.
Wir haben die Schnauze voll davon, an der Front Kanonenfutter zu werden,
während es die Weisshüte zulassen, echte Menschen umzubringen,
Vieh lebendig zu verbrennen und den Planeten zu ruinieren.
Das Argument vom Wohlergehen des Planeten –
traut euch ja nicht, das nochmal zu bringen!

Esu: Ich weiß, Eve, dass wir zur Zeit für euch nur Pokerfaces sind, die Future Faking betreiben (Eve: Future Faking ist ein Begriff aus dem Narzissmus, wo Narzissten ihre Opfer mit Versprechungen für eine schöne Zukunft blenden, um sie zu manipulieren). Wer wäre auch tatsächlich in der Lage, die komplizierte Hintergrundstruktur zu erfassen und die Kräfte, die mit vollem Einsatz versuchen, die “Show” zu verderben. Nicht jeder ist begeistert vom Christusbewusstsein. Wie oben so unten gilt immer noch. Jenseits des Zentraluniversums von Havona sind die 7 Superuniversen noch weit von den Tagen von Licht und Leben entfernt. Sie sind ein gigantischer Spielplatz für alle Arten von Erfahrungen. Es braucht nichts weiter, als “zuzulassen”. Und es gibt immer eine Regel, um was auch immer zu rechtfertigen.

Und so habt ihr auf eurem Planeten auch nur eine Regel, um diese Regeln zu überschreiben, und das ist das Kriegsrecht, was nach einem Notstand ausgerufen wird. Und natürlich gibt es etwas entsprechendes auch im Universum. Ein Teil des Kriegsrechtes ist auch Falschinformation, aus diesem Grund werden eure Telegram Kanäle mit solchem Zeug überflutet. Ich habe dir schon gesagt, man soll sich der Tatsache bewusst sein, dass ein großer Teil davon sich nur auf Bildschirmen abspielt.  Ihr lebt im Zeitalter von Klonen, Hologrammen und Doppeln. Selbst wenn ihr selbst direkt in einer Situation seid, könnt ihr nicht mit Sicherheit sagen, ob darin nicht ein Hologramm involviert ist.  (Eve: Ein Beispiel ist in der Serie Star Trek das Holodeck, wo Captain Picard sogar einen Ausritt auf einem materiellen Pferd unternehmen konnte).

Die Sch….. läuft immer noch über, aber CM wäre nicht CM, wenn er nicht noch ein paar geniale Joker zum Ausspielen bereit hätte. Und darum geht es bei den Schweigeverpflichtungen, die wir unterschrieben haben, und niemand wird es wissen, bis es nicht geschieht. Die faulen Eier sind auf unseren Bildschirmen markiert.  Was wichtig ist, ihr habt herausgefunden, was schief läuft.  Christusbewusstsein ist nicht überall Allgemeingut.  Es gibt Leute, die glauben, dass allgemeine Gesetze wie die Hermetik nicht umgangen werden könnten, aber woher kommt eigentlich das Wort “Anomalie” – von Ausnahmen der Regeln.

Eve: Esu, ich habe gerade gehört, dass die Weisshüte von Eisenhower ins Leben gerufen wurden, der ein echter Hasser war, insbesondere ein Deutschenhasser. Wie kommt es jetzt, dass sich die Weisshüte auf einmal zu “Rettern der Welt” entwickelt haben?

Esu: Sie hatten kosmische Unterstützung. Alles, was in die richtige Richtung geht, hat kosmische Unterstützung. Natürlich waren wir nicht erbaut davon, dass Eisenhower das Angebot der Plejadier abgelehnt hat, alle Erdenprobleme wie Krankheiten etc. zu lösen, – da stand er allerdings schon unter Beobachtung.  Unser nächster Zug war dann, Kennedy  an die Macht zu bringen. (Eve: 1954 war CM mit einer plejadischen Delegation hier und traf sich mit Eisenhower. Eisenhower hat das Angebot abgelehnt und hat statt dessen die Menschheit an die Grauen vom Orion verkauft, die ihm minderwertige Alien-Technologie zu Kontroll- und Kriegszwecken anboten)

Eve: Aber nachdem Eisenhower seine teuflischen Fertigkeiten beim Management der “Rheinwiesenlager” 1945 gezeigt hatte, wie konntet ihr dem überhaupt nochmal solche Gelegenheiten bieten?

Esu: Unser Ziel besteht darin, Entwicklung zu unterstützen und Gelegenheiten anzubieten. Er hat versagt, aber wir dachten, aus den Weisshüten könnte trotzdem noch was brauchbares werden.

Eve: Und da seid ihr auf den Zug aufgesprungen.

Esu: Ja.

Eve: Und Dekaden später findet ihr heraus, dass 10% davon eure Pläne vereitelt haben. Und Kriegsrecht wird jetzt die Antwort sein? Werdet ihr die 10% rausnehmen? Und wann?

Esu: Direkt nach Ausrufung des offiziellen Kriegsrechts. Die Regeln werden sich von jetzt auf nachher ändern und sie schachmatt setzen.

Eve: Was ich noch sagen wollte, Esu – es bleibt keine Zeit mehr. Was können wir als Bodenmannschaft machen?

Esu: Nicht das Vertrauen in ein gutes Ende verlieren.

Eve: Wenn es ein Happy-End auf dem Planeten gibt, was bedeutet das dann für das Universum?

Esu: Schock und Ehrfurcht. (“Shock and Awe”)

Eve: Na dann, viel Glück. Bitte sag Bescheid, wenn es was Neues gibt, auch wenn es nicht zum Veröffentlichen ist.

Esu: Versprochen, Eve.

PS.:
Nachdem ich kürzlich diesen Brandbrief an die Weißhüte geschrieben und angekündigt hatte, dass wir direkt nach dem großen Wandel den Kollateralschaden durch warten und “zulassen” aufrechnen würden, schlug kurz nach der Veröffentlichung auf der CM-Seite der große Unbekannte zu. Die Swisscom hat die CM-Seite auf die Blacklist gesetzt, und mein W-Lan in D wurde so manipuliert, dass ich von keinem Gerät mehr auf die CM-Seite zugreifen kann, und ebenfalls auch nicht mehr auf meinen Email-Account, der damit verknüpft ist. Der Ladevorgang läuft einfach ins Leere, ohne Fehlermeldung.

Ein paar Tage später stieg im Nachbarsgarten eine Kameradrohne auf, wobei es nicht möglich war, genau festzustellen, wer der Drohnenpilot war. Dann kam meine Post mal wieder geöffnet an, ein Teammitglied hatte wunderschöne Bucheinleger für die Phönix-Journale entworfen  und er schickte mir einen Stapel. Erst kam der Brief ewig nicht an, und als die Zustellung endlich erfolgte, war der Umschlag gestempelt und mit Klebeband “neu verpackt”, die Post sagte auf dem Stempel, es hätte eine “Beschädigung der Sendung bei der maschinellen Verarbeitung” stattgefunden und die Sendung hätte neu verpackt werden müssen. Ich bin grundsätzlich schon daran gewöhnt, dass fast jeder Brief Anzeichen von Öffnung trägt, wir wissen natürlich, dass die Post aus Gründen der Überwachung geöffnet worden ist. Es ist eine Genugtuung für mich, mir die Enttäuschung auszumalen, die die Erfüllungsgehilfen hatten, als sie im Umschlag nur jede Menge Lesezeichen mit dem VATERUNSER darauf fanden – in der Version aus dem PJ 02.

Dann gab es noch ein paar weitere komische Zufälle – den einen werde ich jetzt mal nicht nennen, der andere fand im Ausland statt, wo ein Familienmitglied eines Teammitgliedes von 3 vermummten Kriminellen angegriffen und zusammengeschlagen wurde.

Ich nehme das alles mal als Beweis, dass wir richtig liegen.

Erinnert euch nochmal an PJ 05 über die faulen Eier, wo wir erfahren, dass es eine Dunkle Bruderschaft im Universum gibt, und eine “Lichte” Bruderschaft, und beide machen Geschäfte miteinander, z.B. welcher Seele man Karma abnehmen und dafür einer anderen aufladen kann, wenn man jemanden mehr belasten möchte. Der Artikel darüber ist auch auf dieser Seite.

Das hat natürlich gar nichts mehr mit Christusbewusstsein zu tun, und ich meine sogar, dass die Lichte Bruderschaft noch schlimmer ist, als die Dunkle, denn die Dunkle hat offen gesagt, dass sie dunkel sind, aber die Lichte hat sich als lichtvoll bezeichnet und trotzdem unlauter gehandelt.

Um es auf den Punkt zu bringen: Der Tiefe Staat hat seinen Gegenpart im Universum und das Großreinemachen ist noch nicht vorbei und findet auch nicht nur hier auf dem Planeten statt.

Schickt bitte gute Schwingungen an CM, um ihn und seine Mannschaft zu unterstützen und glaubt etwas nicht einfach nur deswegen, weil es angeblich aus dem Mund eines “Weißhutes” kommt. Auch wenn Benjamin Fulford die “gemäßigten Eliten” vertritt, so hat sein Bericht von dieser Woche doch ein paar interessante Details in sich, z.B. über das Spielzeug-U-Boot zum Titanic (Olympic) Wrack (Bildvergleiche ergaben ja auch, dass es auf dem Foto mit dem Uboot Wrack nicht der Bug der Titanic im Hintergrund gewesen sein kann, sondern der von irgendeinem versunkenen Kriegsschiff). – Hier wollten sich ein paar Schwerreiche in Sicherheit bringen, indem sie offiziell “starben” –  oder über die “Wagner-Oper”, was direkt Esu’s Aussage bestätigt, dass man – selbst wenn man direkt in einer Szene drin ist, – nicht sicher sein kann, was jetzt echt ist.

Passt auf euch auf.
Von Herzen
Eve

Patientin flehte:
„Ich will nicht, dass mein Sohn stirbt“

Auszüge aus dem Schlussplädoyer des verurteilten Arztes Dr. Habig

Diese Auszüge aus dem Schlussplädoyer von Dr. Habig, der wegen Ausstellung falscher Impfbescheinigungen verurteilt wurde, treiben vermutlich jedem fühlenden Menschen Tränen in die Augen. –
Was für eine Schande für Deutschland und sein BRD-Justizsystem.
Vielleicht findet der eine oder andere von Euch Zeit für ein paar tröstende Worte oder auch für eine Unterstützung für diesen aufrechten und mutigen Arzt.

Was passiert, wenn ein Tropfen Covid Impfstoff verschiedener Hersteller auf eine Blutprobe gegeben wird?

“Das Blut verändert sich sofort, so etwas habe ich noch nie gesehen! Das liegt nicht an den Spikes sondern an den Nanopartikeln

Was im Körper von Infizierten, Geimpften und Shedding-Opfern geschieht

Harald Kautz erklärt in dem nachstehend verlinkten Interview, wie der bekannte Körper-Magnetismus entsteht, was das in den Impfungen enthaltene Graphenhydroxid anrichtet und warum die NASE ein Eintrittspunkt ist.

Link zum Artikel mit dem Video

Die sog. “Truther-Szene” ist mit Recht angepisst. Hier eine weitere kritische Betrachtung der sog. “White Hats” und deren Versagen bei der Rettung der Welt.

White Hats und Grey Hats –
Eine kritische Betrachtung der “White-Hats” und des “Plans” …

Download des PDF’s

Prof. Bhakdi:
Gefahren der Spike-Proteine und der mRNA-Gentherapie

“Der wichtigste Vortrag meines Lebens” – In diesem Vortrag wird sehr gut erklärt, wie die Spike-Proteine funktionieren

Psychiatrien sind Internierungslager des Geheimdienstes des jeweiligen Landes. Das ganze System hält seit Jahrhunderten zusammen, weil sich dieses Freimaurer- und das Geheimdienst-Pack sich gegenseitig mit pädophilen Kontrollakten erpresst. Ärzte, die sich gegen das System aussprechen werden ermordet.
Dies ist eine weitere erschütternde Enthüllung von Frau Dr. Katherine Horton, die massiv vom Geheimdienst bedroht wurde und wird aufgrund ihrer Aufklärungsarbeit.
Mal sehen, wie lange dieses Video bei YouTube verfügbar bleibt.

Die Webseite von Frau Dr. Horton

Der “Nürnberger Kodex”  von 1947 wurde mit der Covid-Impfkampagne mit Füßen getreten

Vor dem Hintergrund der medizinischen Zwangsexperimente des Nazi-Regimes führte am 19./20. August 1947 das amerikanische Militärtribunal unter dem Abschnitt “Erlaubte Medizinische Experimente” zehn Punkte auf, die später als der “Nürnberger Kodex” bekannt wurden. Hier alle 10 Punkte in Deutsch.

Regierung, Big Pharma und System-Medien waren mit ihrer Covid-Impfkampagne an der Verletzung aller zehn Punkte des Nürnberger Kodex beteiligt.

  1. Wurde der Öffentlichkeit eine „freiwillige Einwilligung nach Aufklärung“ erteilt?
    -Nein❌ -Wir wurden belogen und uns wurde gesagt, dass alles 100 % sicher sei.
  2. War das Ergebnis gut für die Gesellschaft?
    -Nein❌ -Es hat die Übertragung NICHT gestoppt und hat sich für viele als schädlich erwiesen, bei denen kaum oder gar kein Risiko durch Covid bestand.
  3. Gab es frühere Tierversuche, die „die Durchführung des Experiments rechtfertigten“?
    -Nein❌ -Es wurden Tierversuche durchgeführt, aber die Ergebnisse und die Gültigkeit der Daten sind aufgrund fehlender Daten und mangelnder Sicherheit/Wirksamkeit beim Menschen fraglich.
  4. Haben sie „alle unnötigen körperlichen oder geistigen Verletzungen vermieden“?
    -Nein❌ -Wir waren rund um die Uhr Propaganda, Gehirnwäsche und Nötigung durch Arbeitgeber, Medien und Regierungsstellen ausgesetzt. Ganz zu schweigen von den negativen Nebenwirkungen des Impfstoffs wie Perikarditis und Myokarditis.
  5. Haben sie mögliche „tödliche oder behindernde Verfahren“ gestoppt?
    -Nein❌ -Die staatlichen Gesundheitsbehörden drängten weiterhin auf die experimentellen Impfungen trotz der schwächenden Nebenwirkungen und des möglichen Todes. Sie haben große Anstrengungen unternommen, um VAERS und das ganze Gerede über Impfschäden in den sozialen Medien zu vertuschen.
  6. Überwog der „Grad des Risikos den Nutzen“?
    -Nein❌ -99 % der Menschen waren nicht durch SARS-CoV-2 gefährdet und die experimentellen mRNA-Impfungen konnten die Übertragung nicht verhindern.
  7. Wurden geeignete Vorbereitungen und Einrichtungen getroffen, um „geringfügige Verletzungen, Behinderungen oder den Tod“ zu verhindern?
    -Nein❌ -Die Probanden wurden einer Gehirnwäsche unterzogen und wussten größtenteils nicht, dass an ihnen experimentiert wurde, und sie wussten nicht, dass sie dem Risiko einer Verletzung, einer Behinderung und möglicherweise des Todes ausgesetzt waren.
  8. Wurden die Experimente nur von „wissenschaftlich Qualifizierten“ durchgeführt?
    -Nein❌ -Wissenschaftler, die sich zu den mRNA-Spritzen äußerten, wurden von Regierungsbehörden zum Schweigen gebracht, zensiert und eingeschüchtert. Pharmapropagandisten zwangen untergeordnete Mitarbeiter des öffentlichen Gesundheitswesens, Impfungen zu verabreichen, über die sie nicht die wahren Daten kannten. Die Ärzte wussten nicht, dass die Impfstoffe sicher waren, ihnen wurde gesagt, dass sie sicher seien. Sie lagen falsch.
  9. Können Teilnehmer das Experiment „frei beenden“?
    -Nein❌ -Die meisten von ihnen wissen nicht, dass an ihnen experimentiert wird, und selbst wenn sie es wissen, wurden durch die mRNA-Technologie dauerhafte Veränderungen an ihrem Körper vorgenommen, die unseres Wissens nicht rückgängig gemacht werden können.
  10. Haben sie das Experiment abgebrochen, als es sich „als gefährlich erwies“?
    -Nein❌ -Sie hörten nicht nur nicht auf, sondern machten weiter, verdoppelten sich und missbrauchten die Notstandsbefugnisse der Regierung, um US-Bürger zum Schweigen zu bringen und zu zensieren, die in den sozialen Medien über die wahren Gefahren der mRNA-Impfstoffe sprachen.

Die Handlungen unserer Regierung und deren Vasallen in Medizin und Medien verstoßen gegen alle medizinethischen Standards und verletzen die grundlegenden Menschenrechte, die von jeder souveränen Nation auf dem Planeten anerkannt werden.

Der folgenschwere Deal von Präsident Eisenhower mit ETs der dunklen Seite

Übersetzung dieses bemerkenswerten Tweets von “Kab”.

Das Militär von Präsident Eisenhower schloss mit Zetas einen Deal über Waffen und Klonen ab und lehnte einen Deal mit Plejadiern ab, die friedliche Technologie und Weisheit anboten. Da warnte er uns vor dem militärisch-industriellen Komplex.

Die Plejadier wandten sich dann an Präsident Kennedy (Plejadier-Sternensaat), der viel mehr mit ihren Lehren übereinstimmte. Zu dieser Zeit stand JFK Marilyn Monroe (Pleiadian Starseed) sehr nahe.

Marilyn interessierte sich sehr für UFOs und das Leben auf anderen Planeten. Er erzählte ihr alles. Sie war begeistert und wollte der Welt sagen, dass wir nicht allein sind. Das Militär hörte zu.

Nicht lange danach waren Marilyn und JFK verschwunden. Seitdem stehen die Plejadier mit Personen der NSA (Militärgeheimdienst) in Kontakt. Die Absicht, Offenlegung herbeizuführen, wird niemals vergeblich sein und niemand ist für immer verschwunden.

Anmerkung dazu von Eve:

Der Plejadier, der 1954 mit Eisenhower in seiner Eigenschaft als oberster Kommandant der galaktischen Föderationsflotte mit 1 Mio Schiffen im Umfeld der Erde verhandelt hat, war kein Geringerer als Christ Michael Aton (CM), der auch Urheber der Phönix Journale ist. Das Treffen fand auf einer Luftwaffenbasis statt und es gibt auch ein Foto der Schiffe über dem Weissen Haus.

Eisenhower hat den Deal aber nicht mit den Zetas gemacht, sondern das Angebot kam von den grossen Grauen vom Orion. Die haben ihm ein bisschen Spielzeug gegeben, aber immer nur so viel, dass sie selbst überlegen blieben und dadurch mussten die sich an keine Vereinbarung halten und haben von Anfang an alle Grenzen überschritten und alle Rechte rausgenommen. Die Zetas sind die ET Rasse, die 1947 in Roswell mit ihrem Schiff abgestürzt sind (siehe PJ 03).

18 Kommentare

  • Liebe Eve,
    Ja, es sind schwierige Zeiten!
    ICH VERTRAUE IN GOTT!
    Es ist gut mal den “Kragen platzen” zu lassen, dennoch sollten wir schnell wieder in unsere Mitte finden und unser Tagewerk ordentich ausüben.
    Vielen Dank für den letzten Beitrag und weiterhin viel Erfolg bei Deiner Arbeit.
    Herzlichst von Konrad

    • Liebe Eve, ich möchte wiederholt Danke sagen für Deine klaren mutigen Worte. Mir persönlich zeigt Dein Artikel einmal mehr vorsichtig mit allem zu sein und mehr mit unserer göttlichen ICH BIN Präsenz zu arbeiten um die wunderbare Nähe des wahren Lichts von der Urquelle zu erkennen. Danke, Danke Danke!

  • Oh ja, mir ging es auch so, auf einmal waren alle meine E-Mails vom CM Team verschwunden, dann habe ich eine Meldung erhalten dass diese auf der Black List stehen, da war ich aber sauer und habe den Verein angeschrieben dass ich meine Mails wieder haben will, und was war sie kamen prompt zurück und sie haben sich entschuldigt. Ja gehts noch was sollen meine Mails auf der “Black List”
    Andererseits hatte ich schon auch das Gefühl das nichts mehr rund läuft und eventuell böse Gestalten wieder dazwischen grätschten , lag ich wohl gar nicht so daneben, auch seltsame Attacken, wie unsere Eve sagte, hatte ich auch, Ich hoffe das ist bald zu ende, war nicht mehr lustig.(kann mich auch irren, aber das war noch nie da) Trotzdem vertraue ich auf Aton .
    Aber hier ist es auch nicht mehr lustig, es wird immer kruder um nicht zu sagen blöder . Kriegsbesoffen sind sie immer noch die Politis von der Ampel, aber auch viel durcheinander ist jetzt. Da frage ich mich , merken die Menschen nix mehr?
    Trotz allem wünsche ich uns eine gute Zeit , die hoffentlich .bald eintreffen wird, auch wenn ich es vielleicht nicht mehr erlebe.
    Während ich schreibe , bin ich schon wieder fast am ersticken, hatte ich vorher auch noch nicht so drastisch.

  • Eve, du bist eine Kriegerin und es ist gut Vieles nicht als Gegeben mehr hin zu nehmen. Allerdings bin ich verwirrt, das ganze Durcheinander mit Licht und Dunkel, Wahrheit und Unwahrheit. Ich wähle den Weg wie Esu nicht mehr alles zu glauben, was Medien, Kirche und co so durchgeben und ziehe mich in eine eigene, friedliche Welt mit Gleichgesinnten und Mediationen zurück. Ich will vieles nicht mehr verstehen, Krieg ist nicht meine Welt, möge das Licht und die Liebe gewinnen.
    LG
    Sabine

    • Selbst wenn man den Plan an sich nicht anzweifelt und auch nicht mehr alles glaubt, was in den Medien kommt, bleiben doch die Kollateralschäden an Planet, Tieren u. Pflanzen, sowie an aufrechten Menschen, die versuchen, ihre Kinder anständig groß zu ziehen und von einem Regime drangsaliert werden, ihre Kinder z.B. durch diese Drecks-MMR Impfe lebenslang zu schädigen. Diese Kollateralschäden hätten locker vermieden werden können, wenn man das Ganze nicht wie Kaugummi in die Länge gezogen hätte.

      Anscheinend ist die Ansage an die Weißhüte irgendwie auch bei S. Parkes angekommen, jedenfalls hat er ein Video gemacht, (“Nick, Dylan und Laura (Eisenhower!!!) zusammen mit Simon Parkes”), wo er so kommentiert, dass man tatsächlich meinen könnte, ihm sei unsere Ansage bekannt. Und es wurde wohl im Kanal von Laura E. eingestellt. Darin geht er soweit zu sagen, dass “der Teufel selbst die Leute dazu bringt, die WH in Frage zu stellen. Man solle stillhalte, WEIL: Alles ist ein “Test”. Dass der Planet ruiniert wird, hat er nicht auf dem Schirm. Diese Laura kommt irgendwie histrionisch rüber, sie redet schnell und viel, habe mich gefragt, was sie wohl eingeworfen hat. Sie bedient das Ding mit den Schweigeerklärungen und alle anderen im Video ebenso, pushen sich gegenseitig in die Euphorie.
      Natürlich haben sie eine Erklärung für Eisenhowers Fehltritte: “HE WAS TRICKED” – sehr schön. Er war also kein Kriegsverbrecher, er war nur “tricked” – also man hat ihn ausgetrickst, und so wäre er eigentlich gar nicht böse. Seht ihr das Potential dieser Aussage? Ist ohne Probleme auf alle anderen Fälle übertragbar.
      Biowaffen-Genozidleute? Ach, die waren auch nur “tricked”.
      Geo-Engineering Umsetzer? Tricked!
      Die Shot-Befürworter? Natürlich nur tricked!
      Alle Regierungen? Tricked.
      Wenn mich jemand fragt: Dieser Typ hat komplett den Bezug zur Realität verloren! Der Planet wird mit 180 Haarp-Anlagen verwüstet, die zum Teil von Dark Hats und zum Teil auch von White Hats bedient werden, wie bei einem kosmischen Tischfußball, nur, dass man sich mit Tornados, Feuersbrünsten durch Laserstrahlen oder Sintfluten und Erdbeben beschießt. LEST DAS PJ 05, wenn ihr englisch könnt – das sind DEALMAKER übelster Sorte und beide Parteien machen mit. TRUST THE WH…. GEIL! Wir sollen den Planeten und die Tiere und die Mitmenschen auf dem Brandopferaltar aus Testgründen darlegen! Da gibt es Menschen unter den Feuerbekämpfern, die teilen ihre Wasserration mit einem entkräfteten Tier, aber wir sollen die Show genießen und Popcorn fressen?! Wobei man sagen muß, Parkes war immer ein Popcorn-Kritiker. Aber auch hier sind Parallelrealitäten entstanden! Die einen sind euphorisch, speisen die Leser mit “Crumbs” ab, deren Jahresdelta immer weiter hoch geht (inzwischen sind wir beim 5-Jahresdelta) – wenn man im Nesara-Kanal einfach mal 1 Jahr zurückgeht, steht da schon das Gleiche wie aktuell – wir sind fast da, blablabla BLAHHH. Jeden Tag wird hektarweise Lebensraum vernichtet, der eine Teil des Planeten wird abgefackelt, der andere ersäuft. Und da sollen wir gute Schafe sein und die WH nicht kritisieren?! Das hat NUR MIT GEHORSAM UND DILETTANTISCHEN BEFEHLEN ZU TUN, und NICHTS mit BARMHERZIGKEIT UND CHRISTUSBEWUSSTSEIN! Siraya und die Horde von Melchisedeks (vgl. BEYOND) sollen sich ihre Gehirnwaschmaschinen sonstwohin stecken!

      Nochmal zu Eisenhower und Parkes … Es ist unbestritten, dass Eisenhower zu der Zeit der Rheinwieselager die Befehlsgewalt hatte. Aus der Nummer kommen er und seine Fürsprecher mit keiner Ausrede raus. Gilt ebenso für “Churchill” und seine Phosphorbomben auf die deutschen Zivilbevölkerung. Simon müsste mal dringend seine Hausaufgaben machen. Aber ach, jaaa. Seine Mutter war beim britischen Geheimdienst, da war sie wohl schon entsprechend vorbelastet, bzw. er auch. Laura, Simon und wer auch immer kommen an der Wahrheit letztlich nicht vorbei. Es wird nicht unter den Teppich gekehrt werden, denn die neue Welt wird nicht auf dem Verwesungsgeruch von Verbrechen der alten Welt erbaut werden! Ich werde die WH kritisieren, wann und wo auch immer es mir passt und wenn der Teufel irgendwo mitwirkt, dann bei denen, die Verbrechen vertuschen und verharmlosen wollen.
      Wenn Eisenhower der Gute gewesen wäre, dann hätte er 1954 den Deal mit den Plejadiern und CM gemacht und nicht mit den negativen ETs. Dass er Angst um seine Existenz hatte, kann man in seiner Funktion nicht gelten lassen.
      Aktuell kommt in den ganzen Berichten auf TG Kanälen Deutschland kaum vor. D ist wohl noch immer der “Blinddarm” von Amerika. Es ist kein Faktor, mit dem noch irgend jemand rechnet … naja, außer – sagen wir mal – William Toel.
      Der Plan sei genau durchgetaktet, heißt es. Ist das wirklich so? Dann wären ja alle Kollateralschäden billigend in Kauf genommen worden. Wenn der Plan seit 1954 läuft (da kam CM zum Planeten zurück), hätte es mehr als genug Chancen gegeben, die richtig heftigen Dinge zu verhindern.
      “ZULASSEN” wird das UNWORT der Endzeit!
      Wir wissen von CM, dass da draußen eine Flotte mit 1 Million Schiffen mit überragender Technik ist. Mit dieser Zahl hätte man
      GANZ LOCKER und sogar zeitgleich
      1. alle Haarp & Nexrad Radare dem Erdboden gleichmachen können
      2. alle Chemtrailer grounden können
      3. in einer Nacht alle Medien übernehmen können und mit der Ausstrahlung der TV-Filme beginnen können
      4. und sogar die schädlichen Funkmasten mit Frequenzen bestücken können, wodurch die Bevölkerungen “entprogrammiert” werden und begreifen.

      Die Weißhüte haben einen Grauschleier, der immer dunkler wird und GANZ SICHER HABEN SIE NICHT ALLES IM GRIFF.
      Sollte dies doch so sein, kann man tatsächlich nur daraus schließen, dass sie Spaß an der Zerstörung eines Planeten haben.
      Musste jetzt noch mal gesagt werden.

      Liebe Grüße

  • Liebe Eve, lieber Esu vielen Dank Euch beiden für euren Einsatz um Aufklärung der Sachlage.

    @ Eve, ja kann ich bestätigen das was du unter PS geschrieben hast. Es passieren merkwürdige Dinge zwischendurch…hab auch einige hinter mir.

    @ Esu , tja nun was soll man dazu nur sagen. OK …ich geb der Sachlage noch einmal Zeitaufschub. Warum auch immer ich das tue…. Roll mit den Augen… Ich könnte jetzt frech sagen “typisch Mann” immer wenn wir Frauen hartnäckig bleiben kommt ihr nach langem generve endlich Mal aus eurer Höhle raus und sagt uns Frauen das ihr Männer Mal wieder versucht ein Problem zu lösen was aber nicht so ganz rundläuft! Faszinierend, da sind die irdischen Männer echt ein Ebenbild von euch dort oben!
    Aaaaaber ihr Männer habt Glück das wir Mädels :
    1. Sowas zu genüge über Jahrzehnte und Jahrtausende kennen, sodass wir extra anfangen zu nerven um rauszubekommen wo es bei eurer Problemlösung harkt

    2. Das wir euch trotzdem sehr lieben so wie ihr seit!!

    Also Jungs dann legt mal los und tretet einigen Protagonisten von uns Mädels in den Hintern und sagt ihnen das sie jetzt noch bis maximal Ende des Jahres die Kehrtewende hinbekommen sollen oder wir Mädels übernehmen das Ruder und dann Schluss mit lustig… lach laut…

    Dann seits ihr Männer nur Dekoration….rums auf den Tisch hau.

    Nada und Nebadonia werden uns dann sicher unterstützen!

    Los geht’s! In die Hände gespuckt und den Rest jetzt auf die Zielgerade einnorden! Kompass ist gesetzt…es wird Zeit den kosmischen Müllcontainer zu füllen.

    CM. … Chef… Big Boss auf geht’s lass es rocken !

    Liebe Grüße Tanja

    PS: wir Mädels sind die Prinzessinnen … Vergesst das nicht macht uns glücklich grins

  • Ich glaube, das ist wohl die noch härtere Zensur, um lästige Wahrheiten zu verdecken.

    Kennt einer von Euch “Bewusstseinsreise.net”?

    Die bekam auch eine Mahnung aus Deutschland und ihre Seite wurde gesperrt, und ist tatsächlich nicht mehr aufrufbar!!

    Auch ich selbst habe schon sehr komische Dinge erlebt (lebe im Ausland, bin aber aus dem Ösi-Land).

    Ich wurde vor Jahren schon, von 2004, genau am 1. Januar (welch ein Zufall, oder doch nicht??), nach der Arbeit um 01:00 Uhr morgens, wo kein Mensch mehr wo unterwegs war, von 1 fremden Person angebettelt, Geld zu geben, wo ich dann sagte, dass ich keines habe und auf einmal waren die zu Fünft und ich lag schon auf dem Boden (nur mit Glück, oder war es doch alles “geplant”?, waren da 2 andere Menschen, die mich sahen und mir zur Hilfe eilten und ich dann ins Tor reindurfte, bis ich mich vom Schreck erholte); und dann nochmals, so 2010, oder so, wurde ich am Busbahnhof von 2 unbekannten umarmt, einer von denen tat so, als wäre er betrunken und ließ nicht los von mir, bis ich mich dann wehrte, und danach war mein Reisepass weg und Geld auch (am nächsten Tag rief die Polizei an, damit ich meinen Pass wieder abholen kann).

    Das ist doch logisch, dass das alles keine Zufälle waren, sondern von den Bösen so geplant; und auch wenn ich mal irgendwo mit dem Flieger hinflug, piepste es komischerweise gerade bei mir mehr als in nur einem Fall, obwohl ich ja nichts bei mir hatte, ausser die normalen Dinge, wie ein jeder Mensch.

    Langsam ist es wirklich an der Zeit, dass alles aufgedeckt wird, bevor es zu spät ist; da leider noch immer 90% der Menschen schlafen und gar nichts bemerken.

    Hoffentlich tut sich endlich was, aber jetzt, nicht erst in vielen Jahren.

  • Danke für den Zwischenstand. Die Ausrufung des offiziellen Kriegsrechts soll es also richten. Ich hoffe stark, dass das nicht Jahre dauert und nicht die nächste Karotte ist, der wir hinterherlaufen.

  • Danke Euch für die neuen Informationen.
    Vertrauen habe ich nur noch zu Gott, CM, Esu und in die Informationen des Teams. Sofern meine “Leitung”und Herz nicht signalisieren, daß die Informationen bzw die Person vertrauenswürdig ist, nehme ich es als neuen Hinweis zum Merken ohne weitere Bedeutung für’s erste.
    Ganz liebe Grüße Elke (Fairylane)

  • Hallo Eve,
    vielen Dank für Deine klaren Worte. Ich bin völlig Deiner Meinung.
    Das habe ich ja auch schon kundgetan und prompt die Rechnung dafür bekommen.

    Nachdem ich meinen Kommentar losgelassen habe, sauste bei mir am Abend eine sehr große weiße Ratte quer durchs Wohnzimmer. Mich hat bald der Schlag getroffen. Nachdem ich mich kurz beruhigt hatte, legte ich mich auf den Boden um zu sehen, ob hier wirklich so ein Vieh war. Natürlich nicht.
    Als ich zu meinem Mann hinunterging um ihm Gute Nacht zu sagen, erschrak er, wie kreidebleich ich noch immer war.

    Ich habs gut überlebt, aber einschüchtern lass ich mich auch nicht.
    Wir müssen da durch. Erstaunlich finde ich nur, daß diese Wesen sich sogar herablassen auf Deine “Anklage” und unsere Kommentare zu reagieren. Bei ihrer Selbstsicherheit, Gewinner zu sein, könnte ihnen das doch eigentlich völlig egal sein.

    Ich wünsche Euch allen ein ruhiges, harmonisches Wochenende.

    Alles Liebe Dagmar

  • Liebe Eve. Ich danke dir von Herzen für deine Arbeit. Du bist der Leuchtturm, der um die ganze Welt strahlt! Jetzt kann ich meine Zweifel besser einordnen, vorallem mit dem Hinweis auf PJ 05 und Beyond . Das war mir gar nicht mehr im Bewusstsein! Auch verstehe ich dadurch so einiges mehr. Vorallem die dunkle Energie, wenn ich versucht habe mich mit Esu oder CM zu verbinden. Sabotage!
    Herzliche Grüße
    Maike

  • Liebe Eve,

    danke für die Infos. Ich werde nun verstärkt das Meine tun, damit alles in die göttliche Ordnung kommt.

    Gottes Segen

    Michael

  • Liebe Eve, die Ungeduld ist nachvollziehbar, das geht vielen so. Mein Opa hat die Rheinwiesenlager überlebt, ihm gelang es, von da “abzurücken”. Die Amis haben die Jungs paar Wochen hungern lassen, und ihnen danach Essen im Überfluß gegeben. Vielen sind die “Ranzen” geplatzt, einer der grausamsten Tode… (nachzulesen im Buch von James Baque: Der geplante Tod)
    Mein anderer Opa verstarb auf dem Transport nach Sibirien 1945. Was da ablief, ist im Buch “Soweit die Füsse tragen” beschrieben. Mein Papa hat über den Volksbund der Kriegsgräberfürsorge die Grabstelle gefunden.
    Die Bombardierung deutscher Städte wurde vorher in England geprobt. Man hat dort eine Geisterstadt aufgebaut nach deutschem Vorbild. Das Fazit war: Kleine Bomben zum knacken der Dächer, und dann die Phosphor-Granaten hinterher, die dann den Feuersturm entfachten. Zusätzlich wurden Gestelle mit Rolls-Royce Motoren und Propellern dran an Fallschirmen abgeworfen, die den Feuersturm zusätzlich anfachen sollten. Der Feuersturm über Dresden war von Prag aus zu sehen.
    Vor rund 20 Jahren hatte ich ein Nahtoderlebnis, das hat eine Tür geöffnet.
    Man sieht dann vieles entspannter oder mit anderen Augen.
    Also, nicht verzagen, der Herr über uns hats im Griff.

  • Eines Nachts hatte ich einen Traum: Ich träumte, dass mein ganzes Leben ein langer Sandweg war. Ich fühlte den warmen Sand unter meinen Füßen. Ich konnte meine eigene Vergangenheit erkennen und spürte Liebe und Geborgenheit, denn Gott ging an meiner Seite. Dort wo ich ging, waren doppelte Fußspuren erkennbar,ich fragte Gott, was es bedeutet. Gott antwortete: “Seitdem du dich für mich entschieden hast, habe ich dich immer begleitet. Doch dann sah ich ein Stück lang nur eine Fußspur und erinnerte mich, dass dies die schwerste Zeit in meinem Leben war. Das machte mich verwirrt und fragend wandte ich mich an Gott : “Als ich mich entschied, dir zu folgen, sagtest du zu mir, du würdest immer bei mir sein und alle Wege mit mir gehen. Nun aber sehe ich, dass du in den schwersten, von Kummer, Schmerz und Verzweiflung geprägten Zeiten meines Lebens gar nicht bei mir warst. Wo warst du während dieser Zeit? Warum hast du mich alleine gelassen? Gott lächelte liebevoll, nahm meine Hand und sagte : ” Nie habe ich dich verlassen und schon gar nicht in den Zeiten , wo du in Not und Verzweiflung warst. Da, wo du nur eine Fußspur im Sand siehst, habe ich dich getragen.”

  • Das Thema Shedding wird generell ignoriert oder totgeschwiegen. Hab im Netz einiges dazu gesammelt. Es gibt auch ein Interview mit Harald Kautz Vella, was unbedingt zu empfehlen ist, mit Ali Erhan.
    ☠️‼️IMPFSTOFFÜBERTRAGUNG (SPIKE-SHEDDING) IST LEIDER DIE SCHRECKLICHE WAHRHEIT!
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    wir versuchen die Menschen auf die Gefahr des Shedding aufmerksam zu machen, um zu retten, was noch zu retten ist! Die Impfstoffübertragung zu verharmlosen, wird in naher Zukunft viele Leben kosten!
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    Jene, die von dem Ausmaß und der Zerstörung des „Sheddings“ wissen, die Möglichkeit hatten/ haben, einen breiten Teil der Bevölkerung zu warnen (damit meine ich TV-Ärzte, TV-Wissenschaftler, Experten, Promis, Künstler, Politiker, Influenca (egal ob in den Mainstream-Medien, Alternativ-Medien oder Sozial-Media), jeder der zig-tausernde Follower / Abonenten hat, und ‼️NICHT GEWARNT HAT‼️, an deren Händen, klebt das Blut von Miliarden Menschen (Kindern, Frauen, Männern) und Tieren! Diejenigen haben die AUSROTTUNG unserer Spezies: “MENSCH“ zugelassen, um ihren STATUS, ihren JOB, ihr HAB & GUT nicht zu verlieren! Ihr habt die Augen verschlossen und das SHEDDING Zugelassen, weil ihr zu FEIGE seid GEGEN DEN STROM ZU SCHWIMMEN‼️
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    ‼️ SHEDDING VERHARMLOSEN ODER VERLEUGNEN‼️
    >>„Man wollte PANIK, ANGST & SPALTUNG VERHINDERN“ <> VIDEO: HARALD KAUTZ – SHEDDING TEIL1
    Er erklärt wie der bekannte Körper-Magnetismus entsteht, was das in den Impfungen enthaltene Graphenhydroxid anrichtet und warum die NASE ein Eintrittspunkt ist. Harald erzählt nicht nur von einem kurz vor der Zulassung stehenden hoch effizienten Medizinprodukt Vedicinals-9, sondern schenkt uns auch noch 3 sehr kraftvolle Affirmationen, die selbst Geimpfte und Kranke schnell wieder in den göttlichen Geleichgewichtszustand bringen.

    💉☠️🆘 DENN DIE IMPFUNG SCHEINT TATSÄCHLICH DREI BISLANG WENIG BEACHTETE DINGE ZU TUN:

    1. Selbstreparatur der DNA wird abgeschaltet. Man will unsere DNA verändern, aber unser Körper kann sich gut dagegen wehren. Damit man nicht 20 Booster braucht, wird diese Selbstreparaturfunktion abgeschaltet!

    2. Die Seele wird vom Körper getrennt. Der Emotionskörper komplett vom Rest des Körpers entkoppelt. Wir sind dann nur noch mental unterwegs.

    🛡3. Die Schilddrüse wird geöffnet und ist damit bereit für jedwedes Krankheitsprogramm und erlaubt nun Dämonen den Körper dauerhaft zu besetzen.

    Gegen all dies hat Harald 3 sehr kurze Affirmationen!

    Affirmation-1: Die Seele wieder in dem Körper zurückholen
    Bitte Genom BRCA1 demethylieren!

    🛡Affirmation-2: Dämonen aus der Schildrüse werfen
    Bitte Genom 53BP1 methylieren!

    🛡Affirmation-3: Dauerhafter Schutz (Immunboost)
    Bitte Genom IFI27 demethylieren!

    (DEmethlyieren heisst Aktivieren – Methylieren heisst DEaktivieren)
    – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
    timeloopsolution.com
    edicinals.com
    aquarius-technologies.de
    sirisana.com

    ℹ️@sheddingberlin⚡🐸⚡

    🦠☠️🆘📺 VIDEO: HARALD KAUTZ — SHEDDING TEIL1

    🛡 Selbstreparatur der DNA wird abgeschaltet. Man will unsere DNA verändern, aber unser Körper kann sich gut dagegen wehren. Damit man nicht 20 Booster braucht, wird diese Selbstreparaturfunktion abgeschaltet!

    🛡Die Seele wird vom Körper getrennt. Der Emotionskörper komplett vom Rest des Körpers entkoppelt. Wir sind dann nur noch mental unterwegs.

    🛡Die Schilddrüse wird geöffnet und ist damit bereit für jedwedes Krankheitsprogramm und erlaubt nun Dämonen den Körper dauerhaft zu besetzen.

    🛡Gegen all dies hat Harald 3 sehr kurze Affirmationen!

    🛡Affirmation-1: Die Seele wieder in dem Körper zurückholen
    Bitte Genom BRCA1 demethylieren!

    🛡Affirmation-2: Dämonen aus der Schildrüse werfen
    Bitte Genom 53BP1 methylieren!

    🛡Affirmation-3: Dauerhafter Schutz (Immunboost)
    Bitte Genom IFI27 demethylieren!

    ON DEmethlyieren
    – – — – – – – – – – – – – – – – –
    OFF Methylieren

    ‼️🚨AUF MRNA-TECHNOLOGIE BASIERENDE GEN-IMPFSTOFFGESCHÄDIGTE BEGEHEN SELBSTMORD – JETZT HABEN WIR EIN NEUES PHÄNOMEN DES ASSISTIERTEN SELBSTMORDS AUFGRUND DER SCHÄDEN DURCH DEN COVID-IMPFSTOFF?

    ➡️ Frage an Malone, Weissman, Kariko
    Können Sie dies klären/kommentieren, da Ihre Technologie die Grundlage für den COVID-Impfstoff ist? Wir wissen nicht, was passiert, deshalb bitte wir Sie als „Erfinder“, uns zu sagen, was los ist.

    Quelle:
    americanfaith.com

    ℹ️@sheddingberlin

    Wenn auch die letzten Verschwörungstheorien wahr werden …

    ‼️‼️ Deutsche Forscher: BioNTech-Impfung enthielt Placebos und besonders giftige Chargen

    „Böse Zungen könnten das Placebos nennen“

    👉 „Grüne“ Chargen wiesen dabei ein mäßiges oder mäßig hohes Maß an unerwünschten Ereignissen auf. Wie Dyker erklärt, handelt es sich dabei um die Chargen, die in Dänemark am meisten verwendet wurden.(…)

    👉 Daneben gibt es „blaue Chargen“. Diese seien offensichtlich mit einer außerordentlich hohen Anzahl von unerwünschten Ereignissen verbunden sind. Wie Dyker feststellt, wurden in Dänemark von keiner der blauen Chargen mehr als 80.000 Dosen verabreicht. Möglicherweise seien diese besonders schlechten Chargen von den Gesundheitsbehörden stillschweigend vom Markt genommen worden. (…)

    👉 Schließlich gibt es noch die „gelben Chargen“, die im Diagramm ausschließlich auf oder nahe der Nulllinie liegen. Nach Dykers Berechnungen umfassen die gelben Chargen gut 30 Prozent aller Impfdosen. Einzelnen Chargen entstammen dabei fast eine halbe Million Dosen, allerdings gab es bei diesen buchstäblich keine unerwünschten Ereignisse. – Oder wie Dyker es ausdrückt, „böse Zungen würden anmerken, so würden auch Placebos aussehen.“ (…)

    Oder, wie es die deutschen Professoren zusammenfassten: Die guten waren schlecht (grün), die schlechten waren sehr schlecht (blau), und die sehr guten waren Kochsalzlösung (gelb).

    👉 Die Frage, wer die Chargen sonst freigegeben habe, konnte Dyker nicht beantworten. Die Antwort des PEI stehe aus.”

    https://www.epochtimes.de/gesundheit/medizin/deutsche-forscher-biontech-impfung-enthielt-placebos-und-besonders-giftige-chargen-a4329305.html?utm_source=influencer&utm_medium=all&utm_campaign=evaherman
    🚨‼️BEI DER VON PROF. DYKER UND PROF. MATYSIK VERÖFFENTLICHTEN ANALYSE DER VOM PEI UNTERSUCHTEN CHARGEN FÄLLT AUF, DASS ALL DIE MÖGLICHEN, NICHT KONTROLLIERTEN “PLACEBO”-CHARGEN MIT FG UND HÖHER (FK, FM, FN…) BEGINNEN. BEI DEN “ETWAS TOXISCHEN” CHARGEN WURDEN DIE CHARGEN BEGINNEND MIT FD, FF UND FG NICHT UNTERSUCHT. FC WURDE STETS UNTERSUCHT. DIE SEHR TOXISCHEN CHARGEN BEGINNEN ALLE MIT E.

    War bei FD der Cut-Off für die toxischen Chargen und das PEI kannte die Codierung? In diesem Zusammenhang ist die Aussage eines 2020News bekannten Apothekers bemerkenswert, der mitteilte, dass er nur bestimmte Chargen für seinen Sprengel bestellen konnte. Manchmal musste er sogar warten, bis wieder Chargen für ihn verfügbar wurden. Wurde die landesweite Verteilung von Placebo und Toxizität womöglich genau gesteuert? Von wem?

    Quelle:
    shedding selbsthilfe

    Gerade kamen Hinweise heraus, dass republikanische Staaten (rote Staaten pro Trump) doppelt so viele hochtoxische Chargen erhalten haben, als pro NWO Staaten (blaue)

    ☠️🦠‼️SHEDDING IST REAL: DR. ANA MIHALCEA – DIE NANOTECHNOLOGIE DER IMPFUNGEN STELLT AUCH FÜR UNGEIMPFTE MENSCHEN EINE GROSSE GEFAHR DAR!

    Dr. Ana Mihalcea aus den USA hat ihre Praxis voll mit Ungeimpften, die an den Folgen von Shedding leiden.

    Dazu gehören:
    🔹erhöhte Schlaganfallrisiko durch Blutverklumpung
    🔹niedriges Energieniveau, Kraftverlust
    🔹chronische Müdigkeit
    🔹negative Gedanken bis hin zu Selbstmordvorstellungen.

    Dr. Ana führt dies zurück auf die Nanotechnologie, die durch Shedding von Mensch zu Mensch, aber auch Mensch zu Tier erfolgen kann.

    “Ich habe Live-Blut von ungeimpften Menschen gezeigt, um die Welt darauf aufmerksam zu machen, dass die Ausscheidung real ist”

    Sie zeigt mithilfe von Dunkelfeldmikroskopie, wie toxisch das Blut bereits ist.

    Bis besseres gefunden ist, so lange führt sie EDTA-Chelat-Therapien durch und behandelt anschließend mit einer Gabe von hochdosiertem Vitamin C.

    Quelle:
    ZurNaturZurueck

    ℹ️@sheddingberlin

    Und dann gibt es noch das Thema Impfgestank.
    👃🏻☠️🦠‼️WELTWEIT BERICHTEN DIE LEUTE ÜBER DEN ÜBELEN TOXISCHEN GERUCH. DER GERUCH IST ZU 100% DER GEN-INJEKTION ZUZUORDNEN. AUCH JENE DIE KONTAKT ZU GESPRITZTEN HABEN SONDERN DIESEN GERUCH AB. DAS MUSS ENDLICH VON DEN WISSENSCHAFTLERN UNTERSUCHT UND ERKLÄRT WERDEN!

    >> verschwendet nicht unsere Zeit mit eueren idiotischen theorien, die geruchs empfindung wäre ein psychosomatisches phänomen! weltweit beschreiben die leute den gleichen geruch! das ist FAKT‼️<<

    hier einige Beispiele:

    🔸Ich hatte keine Ahnung von dem Geruch, bis ich anfing, ihn zu riechen. Es kam eindeutig von den Menschen, die ich traf oder an denen ich vorbeikam. Es ist also mit den Menschen verbunden, nicht mit dem Geist. Wenn ich die Riecher frage, ob sie geimpft sind, sagen sie ja, und wenn ich frage, wie oft sie vier Finger hochhalten. Und ich denke, wenn sie stinken, stoßen sie etwas aus, und das gefällt mir nicht.

    🔸Ich rieche es hier und da in Kalifornien und hier und da auf Hawaii. Aber noch nie ist es mir so in Erinnerung geblieben wie in NYC

    🔸Sie sind wahrscheinlich daran gewöhnt. Ich habe es erst gerochen, als ich nach New York ging. Speziell NYC. Als ich im Hotel ankam, bemerkten auch ich und mein ungeimpfter Begleiter einen Müllgeruch an unserer Kleidung, an unseren Fingern und in unserer Nase! Seit dem Flughafen rochen wir üblen Müllgeruch. Uns wurde beide sehr schlecht, außerdem niesen wir ununterbrochen, tropfende Nasen, geschwollene Lymphknoten, Husten und waren völlig erschöpft. Ich brachte alle Nahrungsergänzungsmittel außer Wasserstoffperoxid mit und war fünf Tage lang krank. Danach kann ich es jetzt hier und da bei der Arbeit schnuppern, wenn ich verreisen muss. Früher dachte ich, es sei schlechtes Benzin oder etwas anderes. Es riecht nach verfaultem Fleisch und auch nach Chemie. Gott, es macht mich so krank, wenn ich daran denke, dass die Kleidung und die Nase an meinen Händen hängen

    🔸Riecht nach faulen Eiern

    🔸Gute Frage. Ich beschäftige mich immer noch damit. Es kommt durch die Ritzen im Fenster. Wir haben zentrale Luft und sie gelangt trotzdem hinein. Stellen Sie sicher, dass Sie alle offenen Lücken rund um Ihre Klimaanlage isolieren. Benutzen Sie auch Klebeband.

    🔸Der Geruch ist so schlimm, dass ich nicht einmal essen kann. Es ist ein ekelhafter Geruch nach verrottendem Fleisch, ähnlich dem Geruch von verfaultem Hackbraten. Ich hasse normalen Hackbraten, deshalb werde ich wegen des faulen Fleisches, das mit dem Geruch verrottender Maden durchsetzt ist, keine Lust mehr auf das Essen haben. Ich kann es nicht ertragen. Warum, oh, warum darf man über diese Dinger nur herumlaufen, wenn sie andere krank machen? Außerdem sind die wandelnden Toten gruselig. Ich habe Angst, wenn sie verrückt werden.

    🔸Ja, aber ich und viele andere bekommen auch ein Engegefühl in der Brust um die Fäulnis herum und es verschwindet, wenn sie verschwinden. Was die Rotter betrifft, scheinen sie keine Symptome zu haben. Sie gehen ihrem Tag nach und leben ihr Leben so, als wäre mit ihnen alles in Ordnung. Wenn also jemand über Symptome klagt und nicht stinkt, geimpft ist oder nicht, verspürt er wahrscheinlich dieses Engegefühl in der Brust wegen der Rotter. Meine Mutter hatte vor ihrem Tod überall Blutgerinnsel. Lange vor der Impfung.

    🔸Ich stimme zu. Ich verspüre ein Engegefühl in der Brust und Probleme beim Atmen, wenn ich mich in unmittelbarer Nähe der Gespräche befinde. Außerdem bekam ich Magenkrämpfe, je näher ich kam, und die verschwanden, je weiter ich wegkam. Was ich ständig bekomme, wenn ihr widerlich süßer Geruch die Luft erfüllt, sind Nervenschmerzen, Nasenbluten und Ohrenentzündungen. Heute war ein kleiner Junge gegenüber von meinem Haus auf der Straße. Sein Geruch erfüllte die Luft. Ich habe etwas nach draußen gestellt und einen kräftigen Atemzug bekommen, pfui. Der Nervenschmerz kam plötzlich, hielt aber nicht an. Ich kann nicht glauben, dass ein kleiner Körper die ganze Natur so riechen lassen kann. Es ist traurig.

    ℹ️@sheddingberlin

Schreibe einen Kommentar