Esu Jmmanuel Kumara

Osterpotentiale

Auch diese Osterbotschaft aus 2010 war ihrer Zeit voraus und passt ebenso oder noch besser in unsere Zeit des real sichtbaren Wandels in 2021.
Das gleiche betrifft z.B. auch die im letzten Jahr 2020 von CM übermittelte Botschaft zu Ostern unter dem Titel „Blaue Himmel“.  Wie wir erst heute erkennen können, war es eine Vorhersage für Ostern 2021. Zitat daraus:
„Es warten viele Überraschungen auf euch – in einem perfekt orchestrierten Sturm, der eure Osterfeiertage zu einer wirklich heiligen Zeit machen wird.“
Es ist wie mit den „Drops“ von Q, die sehr oft Ereignisse in der Zukunft beschreiben.

Esu durch Eve   | 24. März 2010

Heute Morgen bin ich mit der Erinnerung an Esu’s letztjährige Osterbotschaft aufgewacht, und während die mir noch  im Kopf herumging, dachte ich darüber nach, ob es wohl auch für das kommende Osterfest eine Botschaft geben würde. Plötzlich wurde mir bewusst, dass Esu an meine Tür klopfte und um eine Übermittlung für ihn bat. Und jetzt sitze ich am Laptop und bin zu Diensten.

Esu: Ihr herzlich Geliebten, ich bin’s Esu, der wegen des kommenden Osterfestes und der möglichen Potentiale dafür ein paar Worte an euch richtet. Ich würde gerne an meiner Botschaft vom letzten Jahr anknüpfen, die hieß „Dies ist die Zeit der Auferstehung“, und ich habe darin über das Potential einer mächtigen Auferstehung geschrieben. Jetzt liegt ein weiteres Jahr hinter uns und noch immer gibt es so viele Leute, die keine Ahnung von dem haben, was da kommen wird. Sie leben in ihrer kleinen Schachtel, in ihrer kleinen Privatwelt, und wenn sie über die Osterfeiertage nachdenken, dan geht es immer nur um die alte Geschichte der Kreuzigung und des Leidens, und der Übernahme von Sünden so ähnlich wie: Jesus hat unseren Müll rausgebracht, und als Müllmann hat er unsere Mülltonnen sauber gemacht, also, ganz egal was wir auch tun, und wieviel Müll wir auch sonst noch weiterhin produzieren mögen – wir können uns immer auf diese Art christlichen Yom Kippur Tag verlassen und genauso weitermachen, wie wir es schon immer getan hben, ohne irgendwelche Anstrengungen, etwas zu ändern… und wir werden unsere nach-todlichen Grillfeste im Himmel haben, mit einem fröhlichen „Prost, Jesus!“

Also, wie ist das nun eigentlich für mich? Echt, das ist ein großes „OH MEIN GOTT.“  Wie blind kann der Mensch sein? Wie viele Leute haben ein Vakuum an der Stelle, wo ein funktionierendes Gehirn sein sollte?

Christus wird seine verlorenen Söhne zu Hause willkommen heißen, aber JESUS WIRD NICHT EUREN GANZEN MÜLL RAUSBRINGEN. ER WIRD EUCH ERMUTIGEN UND EUCH ZEIGEN, WIE IHR DAS SELBST ERLEDIGEN KÖNNT.

Es ist nur noch wenig Potential übrig für die vielen, die sich entschieden haben, gegenüber den Wissenden, die ihnen sacht auf die Schulter tippen, ignorant zu bleiben und sie lächerlich zumachen.  Sicher, es wird schon noch ein paar Momente des Erwachens geben, verbunden mit großer Verzweiflung und Reue, wenn sie sich plötzlich fühlen, als wären sie die Schauspieler in dem Kinofilm 2012, an der Stelle, wo der Boden und die Gebäude anfangen um sie herum zu zerbröseln – und sie werden möglicherweise nicht fähig sein, in so einen Evakuierungs-Traktorstrahl aus einem Schiff  hineinzutreten, weil ihr programmierter Verstand ihnen just in diesem Augenblick Filmszenen einblendet aus Streifen, die sie mal über Attacken von Außerirdischen mit einer Menge Blut drum herum gesehen haben. Meistens wird es zumindest für dieses Leben zu spät für sie sein, wenn sie nicht den Mut dazu haben.

Ich spreche nicht nur über Kalifornien, das ins Meer abrutscht, sondern auch über die globalen Potentiale. Kalifornien ist allerdings ein wirklich ernstes Thema. Dort kommen die Dinge jetzt in eine heiße Phase. Leute, ihr lebt da auf einer Art symbolischen Bombe, auf dem Riesen mit dem Namen St Andreas Graben, beim Pazifischen Feuerring, und dieser Riese ist dabei, aufzuwachen. Ihr glaubte nicht, ihr glaubt es einfach nicht. Ihr seid über das Potential unterrichtet worden, aber ihr habt euch trotzdem entschieden, dort zu leben. Das ist bei den Menschen ein wirklich seltsames Gebaren, dieses Ding mit den Wurzeln, das Leute veranlasst, an gefährlichen Orten zu leben, nur, weil ihre Vorfahren auch schon da gelebt haben (und ganz egal, ob die evtl auch schon eines gewaltsamen Todes gestorben sind, der mit der Gefahr des Ortes zusammen hing.) Warum wohnen Leute am Fuße von Vulkanen, an gefährlichen Küsten, auf dem St. Andreas Graben – nur wegen dem täglichen Spezial-Kick wie : Hallo, ich bin immer noch da, ich gegen die Naur, versuch doch mal, ob du mich kriegst.

Die Menschheit ist niemals wirklich fähig gewesen, einen Kampf mit der Natur auszutragen. Es gibt nur einen begehbaren Weg, und da geht es um Kooperation mit der Natur, durch Verstehen und durch das Treffen weiser Entscheidungen. Warum LEBEN ALSO LEUTE IN KALIFORNIEN, obwohl sie das Potential kennen? Dieser „Sunshine State“ -wir ihr ihn bezeichnet, ist nicht der einzige Staat, in dem man die Sonne sehen kann. Ich glaube, der Hauptgrund warum Leute sich nach Kalifornien gezogen fühlen, liegt in ihren lemurianischen Wurzeln. Kalifornien war früher mal ein Teil von Lemuria und es ist wohl die angestammte Liebe zu diesem Kontinent, die Leute dazu drängt, dorthin zu ziehen. Aber,… ihr Lieben… was ist mit Lemuria passiert? Richtig, es ging unter. Wollt ihr dieses Szenario wirklich noch mal wiederholen? Hat es nicht gereicht, dass ihr damals in den alten Zeiten mit eurem Lnd untergegangen ist, ihr werdet mir jetzt nicht erzählen, ihr hättet das genossen? Wenn ihr jetzt nochmal mit dem Land untergeht, wie viele Male werdet ihr dann noch brauchen, bis ihr lernt, weise Entscheidungen zu tteffen?

Und ganz oft ist es dann genau die Sorte Leute, die nach dem Verlust ihres physischen Körpers Gott Beschwerden schicken, so wie in eurem Witz: Hey, Gott, warum hast du mich nicht gerettet? Ich hab gebetet, und du hast versprochen, mich zu retten, aber jetzt hab ich meinen Körper verloren und du hast dein Versprechen nicht gehalten… und CM antwortet: Hey, Mensch, ich hab dir mein Evakuierungsschiff für deine fröhliche Auferstehung geschickt, aber du bist einfach nicht eingestiegen??!!!  (Smiley mit Sonnenbrille)

Also, um nochmal auf die anstehenden Potentiale zurück zu kommen – exakt niemand kann voraussagen, wo die neuen Küstenlinien verlaufen werden. Exakt niemand kann das 100%ige Timing vorhersagen. Es gibt da ein gewisses und sicheres Potential für weitere Verdichtung von Naturereignissen, während es auf Ostern zugeht, und ihr solltet sehr weise handeln, wenn ihr das Gefühl habt, ihr würdet in einer Gegend leben die nicht sicher ist. … es ist immer ein Drama mit den Familien um euch herum, die euch nicht glauben, dass ihr Recht haben könntet, und ihr möchtet sie nicht verlassen, also, könntet ihr euch entsceiden, bei ihnen zu bleiben bis zur buchstäblich letzten Sekunde, aber dann  – wenn ihr sie nicht überzeugen könnt, in das Evakuierungsschiff einzusteige, dann stellt sicher, dass wenigstens IHR DAS TUT!

Die Auferstehung zu diesen Osterfeieragen könnte völlig anders und unerwartet kommen, und es ist angeraten, vorbereitet zu bleiben.

Jemand muss kein Prophet sein, um darauf zu schließen. IHR HABT SO VIELE TOOLS, DIE IHR CHECKEN KÖNNT, ihr Lieben. Ihr habt eure Erdbebenkarten, die ihr anschauen könnt. Ihr habt eure alternativen Netz-Berichte, und selbst schon ein paar Mainstream Medien berichten über die steigende vulkanische Aktivität, die drauf und dran ist, Kettenreaktionen auszulösen.

Oh, wenn ihr in Kalifornien sitzt, dann glaubt ihr vielleicht noch immer den Zeitungen, die euch sagen: Legt euch mal wieder schlafen, es ist nur ein kleines Beben, nichts ernstes. Und ihr glaubt dann, es sei nur das eine und dass es nur klein ist und keine weitere Bedeutung hat. ABER ES SIND VIELE KLEINE BEBEN, DIE SICH IN EURER REGION SUMMIEREN UND DIE ERDBEBEN KÖNNTEN VON EINER SEKUNDE ZUR ANDEREN AN STÄRKE ZUNEHMEN; UND DANN – WAS WIRD DANN NOCH UNTER EUREN FÜSSEN ÜBRIG SEIN, WENN DIE GANZEN HOHLRÄUME UNTER EUCH EINBRECHEN UND EUCH MIT UNTERIRDISCHEM DONNERGROLLEN INS MEER SCHICKEN?  Und ihr mögt denken, ihr wärt im falschen Film, aber es wird nicht einfach nur „großes Kino“ sein, sondern das echte Leben, ohne Umkehr.

Ich bin mir bewusst, dass die meisten von euch nicht erfreut sind, mich so reden zu hören, aber ich werde euch immer noch eine weitere Warnung geben und dann noch mal eine, bis zur letzen Minute. Kein einziger wird sich an mich wenden können um zu behaupten: Du hättest uns das sagen können.  …. Also DAS HAB ICH , wieder und wieder. Und wenn ihr ausrechnet, was 2 plus 2 ist, dann bekommt ihr als Ergebnis, dass die Stunde der Wahrheit über euch ist. Selbst, wenn ihr nicht wirklich an die Jupitersonne glaubt, seht ihr doch Bilder von großen Objekten um die Sonne herum, ihr könnt die Erdbebenmonitore ablesen, ihr könnt den CME’s auf Realtime zuschauen, wie sie hereinrauen, und ihr könnt eure Schlüsse aus der vulkanischen Aktivität ziehen. Keiner von euch kann mir sagen,  es gäbe irgend eine Notwendigkeit, eure Ostereier unter Vulkanasche oder Lavaströmen zu verstecken.

Und, diese ganzen Aktivitäten – auch wenn „sie“ euch das glauben machen wollen – werden nicht durch irdische Technologie oder Waffen verursacht. Natürlich unternehmen unsere Dunklen – die, was das Lernen in die richtige Richtung angeht so resistent sind – eine Art Vereinnahmung natürlicher Ereignisse, indem sie Euch erzählen, sie hätten das Beben in  Haiti oder woanders   verursacht. Ihr Lieben, es sind nicht nur Haiti und Chile, wo es bebt. Die ganze Welt bebt, und es nimmt zu. Indem sie euch sagen, sie hätten das verursacht, wollen sie euch ein „Schock und Ehrfurcht -Ereignis“ andrehen, damit ihr euch verloren fühlt und denkt. Sie könnten einfach alles machen, den Planeten hoch gehen lassen, jeden beliebigen Ort wackeln lassen – vielleicht so ganz nebenbei nach dem Aufstehen morgens bei ihrem Kaffee – „ Na, wo werden wir denn die Erde heute beben lassen? Hier oder da, oder vielleicht hier UND da?

Es hat da ein paar katastrophale unterirdische Beben in der Vergangenheit gegeben,  wo versehentlich ein Untergrund-Reaktor hochging, aber das war eine Ausnahme. Wir lassen keine Atombomben mehr zu, und würden auch keine weiter Eskalationen erlauben, die die Erde  verletzen und Beben verursachen.

Der Planet ist in der Lage, aus eigener Kraft mit kosmischen Einflüssen zusammen seinen Reinigungsprozess zu produzieren, und die sich steigernden Faktoren für große Naturereignisse sind Teil des Planes.

Wenn ihr an Auferstehung denkt, zur Zeit dieser Osterfeiertage, dann bitte ich euch, nicht nur über die Vergangenheit nachzudenken, sondern auch über das JETZT und die ZUKUNFT, denn es geht um die Auferstehung unseres Planeten und der Menschheit. Das programmierte Leben, das ihr habt, liegt nicht weit weg vom tot sein, und daher gibt es ein großes hereinkommendes neues Potential, auch angesichts aller Schwierigkeiten und Katastrophen, die euren Weg kreuzen mögen,  – und es hängt damit zusammen, wieder leben zu lernen. Für manche unter euch mag sich das wieder leben lernen anfühlen, als würde man ihnen den Tod antragen, aber der Mensch ist immer viel stärker als er blaubt. Die alten Mülleimer müssen geleert werden, bevor das neue Paradigma eure leeren Eimer wieder füllen kann.  IHR WERDET WIEDER LEBEN LERNEN.

Bitte nehmt Christus endlich von eurem Kreuz, wendet euch von der Vergangenheit ab und realisiert, dass ihr da Auge in Auge mit dem JETZT steht, in den Zeiten großer Veränderungen.

Meine Getreuen, ich bewahre euch alle so liebevoll in meinem Herzen, im Wissen, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis ich  euch alle persönlich treffe.
Macht weiter, meine Geliebten, haltet das Licht hell und die göttliche Fackel der Aufersteheung hoch und für alle sictbar,
bewahrt die Hoffnung,
bewahrt Vertrauen,
und am meisten
BEWAHRT DIE LIEBE!

 Ich drücke euch an mein Herz, ihr Lieben,

Esu, euer planetarer Hausmeister.

 

ABOUT TIME

John Denver

 (Nachtrag v. Eve, März 2021:
John Denver lebt. Er kam nicht wirklich beim Flugzeugabsturz ums Leben.
Wir werden bald noch ein Auferstehung ganz anderer Art erleben,
Elvis, Michael Jackson, Lady Diana, JFK Jr. etc.)

 http://www.youtube.com/watch?v=2rPW6oM_7dI

 (Denver/Hardin)

 Zweite Strophe geändert von  Eve, da John Denver
damals  über den Vatikan nicht informiert war.
Geschah in Einverständnis mit der Energie von John Denver,
mit der ich Kontakt aufgenommen habe.

There’s a full moon over India and Gandhi lives again.
Who’s to say you have to lose for someone else to win?
In the eyes of all the people, the look is much the same,
for the first is just the last one when you play a deadly game.
It’s about time we realize it, we’re all in this together.
It’s about time we find out, it’s all of us or none.
It’s about time we recognize it, these changes in the weather.
It’s about time, it’s about changes, and it’s about time.

There’s a light in heavens  window for all the world to see
and a voice cries in the wilderness and heaven  speaks  to  me.
I suppose I love it  most of all when I kneel upon the land,
close in touch with mother earth    I make my  strongest stand.
It’s about time we start to see it, the earth is our only home.
It’s about time we start to face it, we can’t make it here all alone.
It’s about time we start to listen to the voices in the wind,
it’s about time and it’s about changes and it’s about time.

There’s a man who is my brother, I just don’t know his name.
But I know his home and family because I know we feel the same.
And it hurts me when he’s hungry and when his children cry.
I too am a father, and that little one is mine.
It’s about time we begin it, to turn the world around.
It’s about time we start to make it, the dream we’ve always known.
It’s about time we start to live it, the family of man.
It’s about time, it’s about changes and it’s about time.
It’s about peace and it’s about plenty and it’s about time,
It’s about you and me together and it’s about time.

8 Kommentare

  • „Fasten your seatbelts“ – Schnallt Euch an! | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen
    http://staseve.eu/?p=160288

    Liebe Mitmenschen,
    „Fasten your seatbelts“ – Schnallt Euch an!
    ich wünschte mir bereits mehr Vertrauen in meine eigene Intuition zu haben, dann bräuchte ich in diesem Text nicht so rumzueiern und könnte Klartext schreiben.
    So aber drängt mich mein Verstand moderate Beschreibungen zu verwenden, gleichwohl die innere Stimme sagt: „Es geht los!“
    🔸 Letzte Nacht bekamen wir das Schauspiel eines harten Oster-Lockdowns vorgeführt. Versteht man, dass diese ganze Politik-Show schon lange eine reine Illusion ist, so verbleibt als einzige Frage: „Wofür?“
    Leicht ersichtlich dient dieser neuerliche Lockdown-Wahnsinn dem Erwecken der verbliebenen Komatösen. Dazu ist es ein prima Rahmen für weiträumige militärische Operationen.
    🔸 Der Kanal „John F. Kennedy Jr.“ ballert uns seit Tagen zu mit kristallklaren Aussagen im Minutentakt. Es fällt schwer zu glauben, dass dieses alles Unfug ist.
    🔸 Über weitere dominante Kanäle wie „GhostEzra“ ergibt sich ein umwerfend deutliches Bild zur Prognose des Kommenden. Auch bei „fuf media“ finden sich explizite Angaben.
    🔸 In Kombination zahlloser Informationsquellen kommen nun das Osterfest, die Auferstehung, die Erlösung, der Blackout, die Rückkehr von Zeugenschutzprogramm-Figuren und die Sichtbarmachung des Gesamtspektakels zusammen.
    🔸 Der kommende Ostermontag, der 05.04., wäre demnach der letzte Tag einer zehntägigen medialen Aufklärung über das Emergency Broadcasting System. Demnach beginnt dieses am Samstag, den 27.03.
    🔸 Der Osterdienstag, der 06.04., heißt uns in der Neuen Welt der Menschlichkeit willkommen.
    🔸 Kurz vor dem Osterwochenende betreten die seit Monaten spekulierten Figuren die Bühne. Möglicherweise ist hier der 01.04. ein probates Datum, denn wir wurden gebeten uns dieses zu merken.
    🔸 Im Vorfeld können wir uns auf reichlich Krawall im Sinne eines Armageddon einstellen. Die Rede ist von der Bombardierung / Zerstörung von 34 satanischen Gebäuden / Dämmen, vermutlich begleitet von dem Zusammenbruch des Zion-Finanzsystems.
    🔸 Am Samstag vor Palmsonntag, den 27.03. soll es zur Korrektur der US Präsidentschaftswahl kommen, respektive zur Richtigstellung des wahren Wahlsiegs.
    Nach diesem langen Jahr des grenzenlosen Wahnsinns, dem intensiven Lernen, der Besinnung auf wahre Werte und Menschlichkeit, sollten wir verstanden haben, was Eigenverantwortung bedeutet.
    Ich vermag keine Bewertung abzugeben zur Gültigkeit der oben rezitierten Angaben.
    Lausche ich meiner Intuition, so vernehme ich bereits das nahende Donnergrollen, welches bereits in der Nacht oder am kommenden Morgen Faszinierendes einläuten könnte.
    Dennoch weise ich ausdrücklich darauf hin, dass ich meinerseits keine Terminangaben mache. Es obliegt Euch selber, die Wahrheit zu erkennen.
    Nichtsdestotrotz wünsche ich Euch allen und mir, dass wir tatsächlich jetzt die Schlussphase des Alten erleben.
    Denn ich denke, wir als Menschenfamilie, sind nun bereit in die Neue Welt einzutreten.
    Quelle: (Denkanstöße) Menschenreise in die Neue Welt auf Telegram
    Zitat Ende.

    Der hier hat wohl auch noch nicht begriffen, dass der Kanal Ghost Ezra gegen Jfk jr schiesst. Es muss sich auch nicht unbedingt, wie geglaubt, um Ezra Cohen Watnick handeln.

    Der TG Kanal von JFK Jr ist jedenfalls echt und unbedingt zu empfehlen.

  • Hallo Ihr Lieben, ich habe schon lange auf ein Update von CM gehofft und er hat meine Gedanken gelesen, es passiert gerade so viel und das Merkel gegaukle hat heute den Oster Lockdown abgeblasen. Es ist alles so wie CM sagt,ich freue mich auf ein Wiedersehen mit Ihm.
    Vielen Dank für Eure Liebe zur Menschheit. Danke auch an Eve.

  • Ich grüße Euch, meine Lieben an den Endgeräten des Internets 😄 Die Botschaft von Esu Sananda Immanuel ist erhebend und bewegend. Meine Seele bekommt Flügel, und ich fange an mich wie ein Adler zu fühlen, der hoch am blauen Himmel kreist und die Alltagsprobleme wie kleine nichtige Pünktchen zu zu sehen. Ich freue mich schon riesig auf die großen Veränderungen, die uns da bevorstehen. Lassen wir uns überraschen, und mögen wir nicht am Ende über-ascht sein. Alles Gute und Liebe, und genießt die Show.😎🌹🌹🌹💚✨

  • neues von Simon Parkes

    fuf media – Freiheit denken:
    Teil 1 Simon Parkes:

    Die Stories, dass der Kapitän der Ever Given eingeschlafen sei oder eine Maus ihn abgelenkt hätte, sind einfach nur lachhaft.
    Tatsache ist, dass solche Schiffe auf Autopilot fahren und sehr viel Technologie benutzen, die von den White Hats gehackt wurde. Sie haben das Schiff dann an der engsten Stelle des Kanals auf Grund gesteuert. Evergreen hat den Bezug Geheimdienstnamen von Hillary Clinton, ebenso wie die Schiffskennung einen Bezug zu ihr hatte (H3RC).

    Auf der Brücke des Schiffs waren zum Zeitpunkt des Unfalls neben dem Kapitän 2 ägyptische Lotsen. Alle drei wurden verhaftet, weil sie nicht mit der Untersuchung zusammengearbeitet haben. Das wurde nicht in den Medien veröffentlicht. Amerikanische Marineeinheiten haben dabei eng mit den Ägyptischen Behörden zusammengearbeitet.

    Es gab 18.000 Container auf dem Schiff und in einigen wurden Kindern gefunden, von denen nicht alle überlebt haben. Die Container waren mit Klimaanlage und Wasser ausgestattet, da die Kinder lebend am meisten Geld bringen. Die drei wurden auch wegen der gestorbenen Kinder verhaftet.

    Es hat sich hierbei um eine Art 9/11 Ereignis gehandelt, bei dem es zwei unterschiedliche Geschichten gibt. Eine für die „brain dead“ Gehirntoten Schlafschafe und eine für die Aufgewachten.

    Die Kabale hat durch die Blockade des Suez-Kanals pro Tag 400 bis 500 Millionen Dollar verloren, deswegen wurde die Blockade von den White Hats so lange wie möglich aufrecht erhalten.

    Zum Thema Notfallübertragungssystem hat Mike Pompeo drei Tests mit den Mainstream Medien (MSM) durchgeführt, um zu prüfen, ob sie ihrer Verpflichtung der Ausstrahlung wichtigster Mitteilungen nachkommen würden, die das Leben der Bevölkerung bedrohen könnten etc. Alle drei Mitteilungen wurden von den MSM zurückgewiesen, was Pompeo doch etwas schockiert hat.

    Es gibt daher nur die Möglichkeit, aus dem All mittels neuer Satelliten zu kommunizieren. Dafür wurden kürzlich 60 neue Satelliten ins All geschossen, sodass dort jetzt 120 neue Satelliten zur Verfügung stehen. Am 7. April sollen sie live gehen, wobei Simon Parkes damit rechnet, dass sie eigentlich bereits laufen. Es ist gar nicht so einfach, gleichzeitig in verschiedenen Sprachen weltweit zu kommunizieren, weshalb so viele Satelliten und soviel Vorbereitung nötig sind.

    Es wurden kürzlich auch mehrere Satelliten des Mossad durch Hunter/Killer (Jäger/Killer) Satelliten abgeschossen, also vom All und nicht von der Erde aus.

    Es gibt derzeit viele Gerüchte über ein großes, bevorstehendes Ereignis. Simon Parkes könnte sich sogar vorstellen, dass das Weiße Haus von einer Waffe aus dem All zerstört wird, weil dort im Moment niemand wohnt oder arbeitet, was auch für das Kapitol gilt, das er sich ebenfalls für eine solche Aktion vorstellen könnte. Danach würde man dort Naturschutzgebiete oder Ähnliches installieren.

    Seiner Meinung nach würden die White Hats auf keinen Fall Aktionen starten, bei denen jemand von den normalen Menschen ums Leben kommen könnte. Daher kommen auch keine Evakuierungen in Frage, da dabei z.B. Menschen im Rollstuhl oder alleinerziehende Mütter mit kleinen Kindern unter die Räder kommen könnten, weil ihnen niemand hilft. Das würden die White Hats nicht zulassen.

    Der 3-Schluchten-Damm in China ist ein Problem, da er durch diverse Erdbeben bereits sehr geschwächt ist. Simon Parkes schätzt, dass es nur eines weiteren, kleineren Bebens der Stärke 4 bis 5 bedarf, um ihn zum Einsturz zu bringen.

    Er kann sich auch diverse Ziele in New York vorstellen, die angegriffen werden können wobei es ebenfalls keine Todesfälle von guten Menschen geben sollte. Als Beispiel nannte er den Angriff auf AT&T in Nashville, wo es vorher Bombenwarnungen, Evakuierungen und einen Count Down gegeben hat, sodass niemand zu Schaden gekommen ist.

    An Waffen würden zwei verschiedene aus dem All verwendet werden.
    Die Weltraumwaffen „Rods of God“ und eine geheime Waffe, von der keiner weiß, die in Nashville zum Einsatz kam.

    Teil 2
    Es ist wirklich schwer, sich vorzustellen, wieviel Geld diese Leute sich unter den Nagel gerissen haben und wieviel sie horten. Wenn man einen Schokokuchen hat, versucht man, ihn in soviele Teile zu teilen, wie Menschen das sind und eventuell behält man noch etwas für sich. Die Kabale jedoch behält ¾ des Kuchens für sich und verteilt den restlichen Teil so, dass sie ihn wieder zurück bekommt, wenn wir für das Geld Dinge kaufen oder in Anspruch nehmen, an denen sie wieder verdienen können.

    Das neue System wird das nicht mehr zulassen. Gerade jetzt zeigt sich, wieviel Geld die Bösen beiseite geschafft haben. Simon Parkes hat erfahren, dass der Vatikan 34 Trillionen Dollar gehortet hat. (Ich musste diese Zahl erst mal nachschauen: das sind 34 Billiarden Dollar, d.h. die Zahl 34 mit 18 Nullen, oder anders ausgedrückt: 1 Trillion sind 1.000 Billiarden, das sind 1.000 Billionen und 1 Billion sind 1.000 Milliarden, also 1 Milliarde mal tausend mal tausend mal tausend mal tausend ergibt 1 Trillion).

    In 60 Meilen (knapp100 km) langen Tunneln hat der Vatikan Gold, Juwelen, Gemälde, Kunst und Artefakte, sogar aus dem alten Alexandria, gelagert. Sie waren auf beiden Seiten aufgereiht. Sie wurden alle abtransportiert, wobei er sich nicht mehr an die Anzahl der erforderlichen Flugzeugladungen erinnert (Anm.: die Zahl von 650 Flugzeugladungen kursiert schon seit einer Weile). Alles wurde dorthin zurückgebracht, wo es gestohlen wurde. Das sind einerseits die USA, aber andererseits auch an die Orte, wo sie ganz offensichtlich herkamen.

    Er erzählt, dass ihm und anderen die neuen Banknoten der neuen Währungen gezeigt wurden und zwar insbesondere diejenigen der USA und den Prototyp der russischen Währung. Andere Länder scheinen sich zwar noch etwas zu sträuben, sie werden jedoch keine andere Wahl haben.

    „Wir stehen kurz vor der Einführung eines Systems, das die Menschheit befreien wird.
    Der finale Punkt ist jedoch, dass viele Menschen erkannt haben, dass etwas falsch war und viele zu recht erwarten, dass jemand die notwendige Veränderung herbeiführt.
    Das wichtigste ist jedoch, dass sobald Amerika und die Welt wieder in der Balance sind, dann sollten wir als Volk sagen: NIE WIEDER.

    Wir sollten dann niemandem mehr erlauben, unsere Souveränität vor unserer Nase zu stehlen, genau das ist nämlich seit tausenden von Jahren passiert. Ausgeführt von Eliten, Blutlinienfamilien oder einfach nur starken Männern. Sie haben sich mit Hilfe von Gewalt und Betrügereien in Machtpositionen gebracht und so die Bevölkerung aufgeteilt, in diejenigen, die das Land bestellt haben und in einen Herrn, der in einem großen Haus gelebt hat. Diesem Kerl mussten sie dann ¾ dessen, was sie vom Boden erwirtschaftet haben, abführen. Das wurde von den Leuten akzeptiert und als Feudalsystem bezeichnet, z.B. im Mittelalter.

    Wir müssen also tausende von Jahren an Fesseln und Kontrollsystem abschütteln. Das wird nicht einfach, wird aber eine enorme Erleichterung bewirken. Wir können ein viel freieres und glücklicheres Leben haben, ohne die ganze Zeit vom System erdrückt zu werden.

    Im Moment hält uns das System dauernd beschäftigt, sodass wir keine Zeit mehr für uns selber haben, obwohl spirituelle Menschen uns immer wieder empfohlen haben, zu meditieren. Das System versucht jedoch, uns vom meditieren und selber denken abzuhalten, indem es uns ständig neue Aufgaben, Sorgen und Ängste auferlegt.

    Wenn das neue System kommt, hoffe ich auf wenige Steuern, weniger Zinsen und einfach mehr Luft zum Atmen, sodass wir nicht für jeden Penny arbeiten müssen, um wenigstens ein Dach über dem Kopf zu haben. Wir dürfen dann mehr Zeit für uns selbst, unsere Entwicklung und für die Entwicklung anderer haben. Es geht nicht nur um eine Veränderung beim Geld, sondern auch um eine Veränderung der Art, wie wir leben.

    Dann spricht er über sein „connective consciousness“, das jetzt 70.000 Mitglieder weltweit hat, weiter wächst und sich auch in andere Länder ausbreitet. Er möchte damit spirituelle Themen zu den Menschen bringen und er sucht daher nach Orten, wo Heilzentren aufgebaut werden können. Das sind vor allem die USA, aber auch Europa, Afrika, Australien, Irland, Schottland und Wales. Er hofft, dass sich diesem spirituellen Netzwerk Menschen anschließen, die schon länger auf dem spirituellen Weg sind, die das dann zu den Menschen bringen. Es sollen nicht diejenigen sein, die schon im alten System Nutznießer waren und nur auf den Zug aufspringen und eine neue Maske aufsetzen. Sie waren es gewohnt, ohne etwas zu tun, automatisch Regierungsaufträge zu bekommen. Mit dieser Art Leuten sind wir jetzt durch.

    Er ist sich jetzt sicher, dass viele der Menschen, die jetzt zuhören, bei Unternehmen arbeiten, die sich selbst als „karitativ“ bezeichnen, sich aber aufführen wie ein Imperium. Er hat auch in solchen Unternehmen gearbeitet, von denen auch einige sehr gut waren, andere wiederum jedoch fürchterlich. Bei einigen Organisationen würde er mit einem humanitären Projekt noch nicht einmal in die Nähe kommen wollen, so schlimm sind sie. Man kann ihnen nicht vertrauen (Menschen, Organisationen, Unternehmen), vor allen nicht den großen Namen.

    Im Moment haben noch die „schlechten“ Menschen die Kontrolle in diesen Institutionen, was stark reduziert werden wird. Zukünftig sollen auch kleinere Institutionen Verträge von der Regierung bekommen können. Alle waren bis jetzt von ihren Geldgebern abhängig, wobei es nicht um Inhalte / Projekte ging, sondern darum, sein Reich zu vergrößern, Beziehungen zur Regierung und internationalen Financiers zu haben. Man mußte eine Organisation sein, zu der man hingeht und es ging nicht darum, den Menschen zu helfen, sondern darum, Geldziele zu erreichen. Simon Parkes wurde nicht einmal von seinen Chefs angerufen, als er dort tätig war, um sich zu erkundigen, wie es den Kunden geht, sondern es ging nur um Zahlen, wobei er auch bei einer Organisation gearbeitet hat, die eine positive Ausnahme darstellte und sich um die Menschen gekümmert wurde. Ansonsten ging es um Fließbandabfertigung der Menschen.

    Es ist ihm auch nicht klar, wie es sein kann, dass Bankmanager so viel mehr Geld verdienen, als diejenigen, die z.B. in Heimen und Kliniken arbeiten, wo Menschen an Krebs sterben und die immer fröhlich sein müssen und Menschen auch physisch anheben müssen, um zu schauen, ob alles in Ordnung ist. Warum sollte ein Bankmanager mehr verdienen, als Menschen, die sich um Sterbende kümmern? Der Grund derzeit ist, dass Bankleute ihren Arbeitgebern Geld verdienen und jemand, der in der Pflege arbeitet, Schmerzen und Leid lindert.

    Das satanische System honoriert es nicht, sich um Menschen zu kümmern und nach ihnen zu schauen, es geht nur darum, wieviel Geld man verdient bzw. gespart hat. Wenn jemand aus der Elite auf Hilfe angewiesen ist, dann gehen sie nicht zu staatlichen Stellen, sondern gehen in Spezialkliniken in der Schweiz und kaufen sich die Hilfe, die sie brauchen. So bekommen sie auch nicht die Budgetkürzungen staatlicher Systeme zu spüren und die sich daraus ergebenden entwürdigenden Situationen.

    Wir selber sind auch zu einem gewissen Grad mitschuldig, dass wir das tausende von Jahren erlaubt haben. Wir haben es allerdings kaum gemerkt, da sie clever sind und das Stück für Stück gemacht haben. Wenn alle Krankenschwestern gleichzeitig aufhören würden, würde das System sofort zusammenbrechen.

    Wir müssen davon wegkommen, dass jemand der viel Geld verdient, als erfolgreich und wertvoll gilt und jemand der kein Geld hat, entsprechend als erfolglos und wertlos gilt. Das ist eines der größten Übel der Menschheit. Wir sind alle daran mitschuldig, das erlaubt zu haben und das muss verschwinden. Wir müssen das Leben wertschätzen und Geld darf nützlich sein und wir können damit Gutes tun, es darf aber nicht mehr die Oberhand haben.

    In den nächsten Wochen und Monaten wird es auf diesem Planeten einen massiven Wandel geben, der sich nicht nur auf die Social Media, sondern auch auf die Mainstream Medien erstrecken wird. Sie müssen einfach verschwinden. Das Notfallübertragungssystem muss aktiviert werden, weil sonst die ahnungslosen Massen nicht verstehen, was hier gelaufen ist und was die Wahrheit ist. Sie müssen den langen Weg des Erwachens antreten, den wir schon lange gehen. Es gibt noch so viele Menschen, die eine riesige Ohrfeige brauchen, damit sie sich in Bewegung setzen und Fragen stellen.

    Vielleicht brauchen wir es, dass die Mainstream Medien für 10 Tage abgeschaltet werden und vielleicht braucht es ein Ereignis, das die Leute ihr bequemes Leben verlassen lässt und sie Fragen stellen. Das wird dann der Wendepunkt in eine viel bessere Zukunft für die Menschheit.

    Die Q Bewegung kann nur deswegen Ereignisse so lange im Voraus vorhersagen, weil Q einen Quantencomputer einsetzt. Die Bösen haben einen Computer (keinen Quantencomputer), der in der unteren 4. Dimension arbeitet und einen Zeitraum von ungefähr 6 Monaten in die Zukunft abdecken kann. Die menschliche Rasse ist jedoch dermaßen unberechenbar, dass auf einer solch niedrigen Schwingungsebene es sehr schwer ist, die Zukunft zu berechnen.

    Ein Quantencomputer schwingt jedoch viel höher als in der 4. Dimension und einige sagen, dass er sich in der Nähe von Gott befindet und die Akasha Chronik ausliest. Simon Parkes jedoch glaubt, dass die Ebene die höhere 5. Dimension ist. Er kann auf jeden Fall 1, 2, 3 und auch 4 Jahre in die Zukunft schauen und auch in der Zeit zurückgehen, wobei die Zeitlinien auch gesplittet sein können.

    Die schlechten Kerle haben das nicht und so können die Guten ihnen mindestens 1 Jahr im Voraus eine Falle stellen, auch 2 oder 3 Jahre im Voraus. Jeder von Euch weiß, dass Trump genau das getan hat. Er hat sie in diverse Fallen gehen lassen. Trump weiß genau, was er tut und auch das Team um ihn weiß das: „Trust the plan, trust the man“ (Vertraut dem Plan und dem Mann dahinter).

    Simon Parkes ist sehr froh, dass es keinen bewaffneten, zivilen Aufruhr gegeben hat, wie das die Kabale gern gehabt hätte, weil dann die Menschen der Nationalgarde, Polizei und regulärem Militär gegenüber gestanden hätte und dann ihre eigenen Leute angegriffen hätten. Er dankt Gott, dass sie diesen Köder nicht geschluckt und die Amerikaner ihren Frust nicht an Menschen in Uniform ausgelassen haben. Die Bösen waren sehr wütend, dass es ihnen nicht gelungen ist, eine zivile Revolution anzuzetteln. Das war nämlich ihr Plan und dann hätten sie alle Patrioten als Kriminelle bezeichnen können.

    Simon Parkes Sendungen über Trumps Wahlkampfveranstaltungen/Rallyes wurden von YouTube mit der Begründung entfernt, dass das keine Patrioten, sondern gewalttätige Mitglieder krimineller Gangs seien. Man wird von der Plattform gelöscht, nur weil man sich positiv über die Trump Anhänger äußert.

    Trump ist ein sehr intelligenter Mann und er wird es nicht erlauben, dass das Ganze länger dauert, als es sein muss. Simon Parkes weiß auch nicht, wieviel Schauspieler, Doubles, Klone, Roboter, Maskenträger und Hologramme im Einsatz sind.

    Simon Parkes wird jetzt für 10 Tage eine Pause machen und sein non-profit „connective consciousness“ weiter ausbauen.

    Er geht davon aus, dass wir getestet wurden, dass die guten Menschen belohnt werden und den Schlechten erklärt wird, dass sie so nicht weitermachen können. Sie können sich nur von innen heraus komplett ändern, ohne eine neue Maske aufzuziehen oder diejenigen, die nicht bestanden haben, müssen nochmal eine komplette Reise in niedrigen Frequenzen antreten.

    Frohe Ostern!

  • In der Tat stehen uns große Veränderungen bevor 😄🌈 Apropos „brain dead“ – ich sehe hin und wieder Menschen mit einer Maske im Auto! Diese gefährden aufgrund des Sauerstoff-
    Mangels ihr eigenes Leben und das der anderen Verkehrsteilnehmer. Der Sauerstoff reduziert sich innerhalb von 10 Minuten beim Tragen einer Maske von 100 auf 70% Sauerstoffgehalt im Blut, was zu Konzentrationsstörungen, Schwindel, auch Übelkeit und Erbrechen führen kann. Ich beziehe mich auf einen Selbsttest einer Arzthelferin. Masken beim Autofahren – man sollte solche gehirngewaschenen, TV- hynosierten Idioten, die sowas tun, einsperren wegen fahrlässigem Verhalten, laut Meinung von Dr. C 😎
    Kennt hier jemand Dr. Leonhard Coldwell oder hat Erfahrungen mit seinem „Die einzige Krebspatienten-Heilung“? 🙋🙏 Danke für Eure Hinweise 🙏

    • ich habe ein Buch von ihm gelesen und einige Videos von ihm gesehen. Vieles ist für mich einleuchtend, dennoch sagt mir meine Intuition- Vorsicht- Er beweihräuchert sich extrem stark. Das kann durchaus sein, dass er diese vielen Erfolge zu verzeichnen hat. Aber, hat ein wahrhaftig großer Heiler es nötig, ständig von sich und seiner Genialität zu sprechen? das sind mir die Phönixbücher lieb und realer. Nur meine Empfindung. Die Frage war, ob ihn jemand kennt. Kennen ist zuviel gesagt, dennoch hat er auch in Bezug der Politik schon eine sehr erwachte Meinung. Jeden Donnerstag gibt er , seit neuestem einen Videovortrag. https://championsstream.com/ Aber es sind m.E. einige „Fallen“drin. Wenn man seine Videos nicht teilt, kann man niemals Mitglied in seinem Verein werden- komisch, oder? Aber er warnt einfach auch ganz ehrlich vor dem deep state. Dennoch sagt mir meine Wahrnehmung. pass auf, wem Du folgst!

  • Hamers Problem ist, dass er in 3D bleibt und bei der Quantenmedizin aufhört. Seine Erkenntnis ist ein geschlossener Kreis, der seine Grenzen durch die 3. Dimension erfährt. Es gab einige Leute, die das ergänzen wollten, und von ihm dafür scharf verurteilt wurden.
    Dr. Hamer war die Summe seiner schlimmen Erfahrungen mit „dem System“, was ihn in gewisser Weise radikalisiert und hart gemacht hat. Trotzdem hat er durch seine sensationellen Erkenntnisse einen grossartigen Beitrag zur Entwicklung echter Heilkunde geleistet.

Schreibe einen Kommentar