Beiträge der VIP's Christ Michael

Wer ist Q

(For english readers: please find the english version at our English website)

30. Mai 2018
CM durch Eve

Ihr Lieben, hier ist CM,

mir ist klar, daß ihr zumindest „was Kurzes“ von mir braucht um bestätigt zu bekommen, daß wir noch immer HIER sind und uns auf den Abschluss unseres Projektes „Schach den Dunkelbrüdern“ zu bewegen.  Der Grundplan steht noch immer, im Groben entsprechend der Marker, die euch dargelegt worden sind, mit möglichen Änderungen im Detail entsprechend den Erfordernissen der Situation.

Es ist nicht so, daß ich es nicht geschafft hätte, mir Zeit für ein Update zu nehmen, es geht mehr darum, Kleinkinder zu ermutigen, endlich ihre Schnuller loszuwerden. Sprecht direkt mit mir, wenn ihr offene Augen hattet um zu sehen und offene Ohren um zu hören, werden eure Frage viel präziser ausfallen und so wird es auch mit den Antworten sein, die ihr erhalten werdet. Falls euch meine Antwort wegen mangelnder Übung im Empfangen von Worten entgeht, kann diese auch in Form von Musik, Bildern und anderen Zeichen zu euch kommen, auf die eure Aufmerksamkeit gezogen wird – dank der Unterstützung eurer unsichtbaren kleinen Helfern in meinem Dienst.

Jetzt also, wie fühlt ihr Euch, ihr Lieben?  Hättet ihr euch vorgestellt, daß alles so kommen und sich so anfühlen würde?  Ich diktiere Eve und ich kann euch berichten, daß sie selber auch einige sehr ungemütliche zurückliegene Monate hinter sich hat, und – ja,  ab und zu musste ich meine Lärmschutzkopfhörer wegen diesem ganzen Aufbegehren, Herumheulen und Zähneknirschen aufsetzen. Die Dinge sind dabei, sich zu verändern, Sportsfreunde, aber wir fangen an, das Ufer zu sehen.

Ich muss euch leider sagen, daß ich momentan mein Synonym „Big Cheese“ eingestellt habe, ihr könnt euch vorstellen, warum.  Das Wort „Cheese“ (Käse)  ist auf grauenhafte Weise korrumpiert worden, ohne jetzt ins Detail gehen zu wollen … ich sage nur PIZZAGATE. Informiert euch selbst, ich möchte gewiss nicht noch Öl ins Feuer gießen – für diejenigen, die unsere Arbeit attackieren.

Noch immer ist es „nur die Spitze des Eisbergs“, die da rauskommt, aber indem die Insider weiterhin auspacken und ihr Wissen öffentlich machen, intensiviert sich der Takt von den „Trommlern des Teufels“.  Indem wir eure Reaktionen und Aktionen beobachten, stellen wir mit Erstaunen bei euch eine gewisse Passion für das Lösen von Rätseln fest. Ihr habt angefangen, zu DENKEN, ihr habt tatsächlich angefangen, eure Gedanken in Bewegung zu setzen, als eine große UNBEKANNTE Person auf euren Informationsplattformen aufgetaucht ist… und ihr liebt es, diese Art „Blinde Kuh“ Spiel zu spielen.  Diese mysteriöse Person zeichnet einfach nur mit Q. Und seit sie aufgetaucht ist, kommt jeder daher mit Vorschlägen, WER dieser Q wohl sein könnte, der doch mit DEM DONALD so verquickt ist.

Indem ihr diese ganzen Erfahrungen gemacht habt, die euch jetzt zueigen sind – habt ihr jemals was über Doppeldeutigkeit und  dem Lesen „zwischen den Zeilen“ gehört, vom Herausfiltern der Essenz, der Aura der Wortwahl, durch eure Herzen hindurch, um als Ergebnis einen ätherischen Ausdruck zu erhalten, der dann noch in Worte zurück übersetzt werden muss?

Ratet mal, warum der gute alte Aton sich dafür entschieden hat, sich NICHT zu Wort zu melden, als Q auf der öffentlichen Bühne aufgetaucht ist. Aton hat in der ersten Reihe gesessen und die ganzen Diskussionen genossen, die ganzen Meinungen, das ganze Hauen und Stechen und das Erstellen von Narrativen, die für die Dunkelbrüder so wichtig sind, wenn es darum geht, ihre Lügen zu verteidigen. Grundsätzlich haben viele von euch einen brillanten Job gemacht, als sie das Q Material angenommen und ihre Nachforschungen begonnen haben. KEINE FÜTTERUNG MIT DEM LÖFFEL, Leute, IMMER NOCH NICHT!  UND NIE MEHR.  Q wirft euch den Ball zu und gibt euch die Gelegenheit, eure Job zu machen, oder sogar einen guten Job.  Q KANN DAS!  (Q can do)

Überhaupt nicht verwunderlich hat das Ganze ein Gegenprojekt der Dunklen erzeugt, in dem es darum geht, Q unglaubwürdig zu machen. Lasst mich mal kurz ein paar Thesen zusammenfassen, die sich mit der Identität von Q auseinandersetzen, der den umfassendsten und detailliertesten Überblick über den globalen Plan der Schachüge zu haben scheint.

Man unterstellt Q, er wäre

  • eine hochrangige Militärperson
  • Donald selbst
  • ein Kollektiv aus Militärpersonen
  • ein Mossad Agent
  • ein russischer Agent
  • jemand von der „Dritten Macht“
  • irgendein Schattenspieler der „Trump Marionette“
  • eine Honigfalle für hoffnungsvolle Menschen
  • ein Außerirdischer
  • eine Frau
  • eine Trumpfkarte / Joker
  • Künstliche Intelligenz

(Liste ist unter Garantie unvollständig)

Damit wir uns gleich richtig verstehen: ICH WERDE EUCH NICHT SAGEN, WER ER IST. Weder, wer Q ist, noch, wer Q Plus ist. Aber ich verspreche euch: Ihr als Leute im Komitee der Leser- und Führerschaft von Christ Michael Aton habt die allerbesten Chancen, die Wahrheit herauszufinden. Wenn ihr eure Antwort gefunden habt, wendet euch einfach an mich und ich werde euch sagen, ob ihr richtig liegt. Es geht alles um Mathematik und darum, eure Hausaufgaben zu machen.  (Mathematik ist metaphorisch gemeint, eher im Sinne von Logik)

Da wir gerade in Kontakt sind, könnte ich euch gleich einen hilfreichen Schubs geben.

Hier ist ein Beispiel eines Q Posts. (Engl. Original)

Eve: Habe eine deutsche Übersetzung beim N8waechter gefunden:

Q !4pRcUA0lBE ID: 9b1a97 No.1372772 ?
May 11 2018 12:12:38 (EST)

Erweitert Euer Denken.
Warum werden wir angegriffen?
Warum werden wir von Leuten angegriffen, welche vorgeben Pro-Trump zu sein?
Haben wir ein Gesicht?
Haben wir einen Namen?
Nutzen wir Plattformen, mittels derer wir Follower ansammeln?
Selbstlos.
Null Selbstgefälligkeit.
Warum sind wir hier?
Warum stellen wir Fragen?
Die Wahl war immer Eure.
Nutzt Logik.
Freie Information.
Was zieht die Menschen hierher?
Exponentielle Ausdehnung?
Sie alle behaupten, Insider zu sein.
Sie alle behaupten, Insider-Kontakte zu haben.
Haben sie nicht.
Patrioten offenbaren keine klassifizierten Informationen.
Warum kommunizieren wir auf diese Art?
Denkt selbst darüber nach.
Klickköder.
Wir sind eine Bedrohung für Geschäftemacherei.
Information sollte frei ohne Kosten fließen.
Wie haben eine Reihe ‚Beweise‘ aus genau diesem Grund gegeben.
Unbestreitbar.
Unvorhersehbar.
Ein Zufall nach dem anderen.
Wachstum durch Bestätigungen.
Echte Quelle(n) kommunizieren mit dem Volk.
Uneingeschränkt.
Zusammen.
(Sie wollen die) Kontrolle über die Informationen.
(Sie wollen) Follower binden/davon profitieren.
Definiert Medien.
Hauptziel der Medien?
Zu verkaufen (jeder verkauft ein anderes Narrativ – andere Zielsetzungen)
Verkaufen generiert Geld.
Seid vorsichtig, wem Ihr folgt.
Definiert ‚Patriot‘.
Sie wollen Euch gespalten.
Angriffe werden nur schlimmer werden.
Q

Lasst mich noch einen Q+ Post zitieren (engl. Original).

Deutsch vom N8waechter:

Q !4pRcUA0lBE ID: 390b3e No.1394124 ?
May 13 2018 01:54:08 (EST)

Vertrauen muss man sich verdienen.
Weder Vertrauen ist blind, noch die Wahrheit.
Wir kämpfen jeden Tag für Euch, die Leute, die uns hier eingesetzt haben.
Wir wussten, dass dieser Tag kommen würde.
Wir werden es nie vergessen.
Verherrlicht uns nicht.
Wir sind nur das Vehikel.
Ihr seid das, was zählt.
Ihr seid Hoffnung.
Ihr seid Liebe.
Ihr seid Frieden.
Bleibt vereint.
Bleibt zusammen.
Bleibt stark.
Dies ist größer als eine einzelne Person oder Entität.
Ihr kämpft für die Wahrheit – gemeinsam.
Der Wille des Volkes.
Vertraut auf Euch selbst.
Ihr werdet immer die Wahl haben.
Gott segne euch alle.
Wo einer von uns hingeht, gehen wir alle hin.
Q+

Also ihr Lieben, habt ihr das sorgsam gelesen? Wie fühlt sich das an? Klingt das nach einem Geheimdienst, der da spricht? Oder nach dem Militär? Ist Herz zwischen diesen Zeilen? Wenn ihr euch nicht sicher seid, geht zurück und lest das nochmal. Q hat auch schon den Psalm 23 rezitiert.

Lest die Posts Linie um Linie und ERWEITERT EUER DENKEN. Ich empfehle euch, die PHOENIX-Journale zu lesen und dann deren Energiesignatur mit den Q Posts zu vergleichen.

Wer hat die PJ’s diktiert?
War es der Meister des Lokaluniversums?
Wer ist nach Hatonn der am häufigsten auftretende Mit-Autor?
Heißt der mit seinem Nachnamen vielleicht so ähnlich wie Qmara?
Gibt es ein Kontinuum der Qmaras?

Ich habe noch ein paar weitere Hinweise für dich, Eve, bitte füg mal Information über die Serie STAR TREK und Q ein, damit ihr das überprüfen könnt.

Q

(Auszug Wikipedia Star Trek-Universum)

Die Q sind unsterbliche, nahezu omnipotente Wesen. Sie bewohnen eine andere Dimension außerhalb der bekannten Raumzeit, das Q-Kontinuum. Entwickelt haben sie sich aus einer uralten Spezies, die über Jahrtausende extreme körperliche und geistige Kräfte ausbildete. Dabei handelt es sich streng genommen nicht um Omnipotenz. Dennoch sind Q vielen anderen Spezies um ein Vielfaches überlegen.

Der erste Auftritt der Q findet in Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert statt, wo ein Vertreter dieser Spezies (gespielt von John de Lancie) auf die Crew der Enterprise-D trifft, um sie, aus seiner überlegenen Perspektive, für ihre Unterentwickeltheit zu verurteilen, im Handlungsverlauf aber zunehmendes Interesse an der Menschheit entwickelt. Dabei setzt er die Menschen, auf die er trifft, jedoch immer wieder Problemen aus, die mit seinem Unverständnis für deren Fähigkeiten und seiner Geringschätzung zusammenhängen. Während dieser eine Vertreter der Q mehrfache Auftritte, auch in Star Trek: Deep Space Nine und Star Trek: Raumschiff Voyager, hat, tauchen im Handlungsverlauf auch andere Q auf.

Q sind an keine feste Gestalt gebunden, können aber jede beliebige Gestalt, auch menschliche, annehmen. Da sie in dieser Form auch zum Suizid fähig sind, ist es ihnen so möglich, ihre Unsterblichkeit zu umgehen. Darüber hinaus können Q nur von ihresgleichen getötet werden, was jedoch einen Tabubruch darstellt.

Das Q-Kontinuum kann zwar von Menschen betreten, jedoch in seiner Form nicht begriffen werden. Für diese und den Zuschauer wird es daher in Metaphern und Vergleichen dargestellt, z. B. als Szenario im Amerikanischen Bürgerkrieg. Innerhalb dieses Kontinuums sind die Q physikalischen Gesetzen unterworfen, die ihre Fähigkeiten begrenzen. Im Handlungsverlauf wird zudem beschrieben, dass die Q in ihrer Entwicklung einen toten Punkt erreicht haben, da sie alles bereits entdeckt und besprochen haben und sich daher in einer Phase der Degeneration befinden.

Q pflanzen sich nicht fort, sind dazu jedoch in der Lage. Nach einem Krieg im Q-Kontinuum führt ein auf diesem Wege gezeugtes Kind zur Entspannung des Konfliktes.

Da die Q keine festgeschriebene Gestalt haben, wurden die einzelnen Figuren jeweils von verschiedenen Darstellern verkörpert.

Und jetzt, Eve, füg bitte noch Material über  „Doctor Who“ ein.

Wer ist „Der Doktor“?

(Auszug Wikipedia Doctor Who)

Der Doktor ist die zentrale Hauptfigur in Doctor Who. Da der Begriff darin weniger als akademischer Grad denn als Eigenname verwendet wird, ist in diesem Zusammenhang mitunter auch im Deutschen die Schreibweise Der Doctor geläufig.

Die Serie – und damit vor allem auch der Doktor – hat in Großbritannien Tradition und ist dort ein bedeutender Teil der Popkultur. Für die Bekanntgabe des nächsten Doktor-Schauspielers findet eine große Abendshow zur besten Sendezeit statt. Als Vergleich für den Stellenwert, den Doctor Who im englischen Sprachraum einnimmt, kann man die Bekanntheit der Fernseh-Krimireihe Tatort hierzulande heranziehen.[20][21]

Zur Person

Den Doktor umgeben von Anfang an viele Geheimnisse. Man erfährt nur selten persönliche Dinge über ihn. Er besitzt eine Zeit-Raum-Maschine, die TARDISgenannt wird, von innen wesentlich größer ist und die äußere Erscheinung einer altmodischen englischen Polizei-Notrufzelle hat. Um nicht zu einsam zu sein, reist der Doktor für gewöhnlich mit ausgewählten Begleitern. Die erste Begleiterin war seine 15-jährige Enkelin Susan Foreman. Später sind es unterschiedliche Personen, die dem Doktor meist zufällig begegnen, ein Abenteuer mit ihm durchleben und sich daraufhin seinen Reisen anschließen. Über die Jahre hinweg waren dies vor allem Menschen von der Erde, aber auch der Roboterhund K-9 oder Reisende von fernen Planeten. Der Doktor selbst gehört zu einer Spezies, die sich Timelords nennt und vom Planeten Gallifrey stammt. In seiner achten Inkarnation behauptet er einmal, er selbst sei nur ein halber Timelord und stamme mütterlicherseits von einem Menschen ab.[TV 1] Er wuchs dennoch auf dem Heimatplaneten der Timelords Gallifrey auf.[22]

Doktor Who?

Wie der Doktor mit bürgerlichem Namen heißt, ist bis heute sein größtes Geheimnis. Er stellt sich stets als „The Doctor“ (englisch für ‚Der Doktor‘) vor, woraufhin oftmals die Frage folgt, die der Serie ihren Titel gibt: „Doctor who?“ (englisch für ‚Doktor wer?‘). Wenn er einmal nicht umhinkommt, mit einem gewöhnlichen Namen aufzutreten, nennt er sich meist John Smith – ein Name, der die Kombination aus dem im Englischen häufigsten (Männer-)Vor- und Nachnamen darstellt.[TV 2][TV 3]

Hinsichtlich der Frage, ob bzw. in welchem Fachgebiet er überhaupt einen Doktortitel habe, gibt es im Laufe der Serie verschiedene Angaben. So erklärte er zunächst, kein Doktor der Medizin zu sein, gibt aber später an, bei den bekannten Chirurgen Joseph Lister und Joseph Bell studiert zu haben, und spezifiziert schließlich, er habe im 19. Jahrhundert in Glasgow auf einen medizinischen Abschluss hin studiert.[TV 4][TV 5] Es wird zudem mehrfach erwähnt, dass er Doktor vieler Wissenschaftsdisziplinen sei (englisch a doctor of many things).[TV 6]

Regeneration

Wie alle Timelords besitzt er die Fähigkeit, sich zu „regenerieren“, wenn er tödlich verwundet wird. Der Prozess an sich ist meist äußerst unangenehm für den Doktor und oft mit vorübergehenden Störungen wie Gedächtnisverlust oder Verwirrung verbunden. Zudem verändern sich dabei sein Aussehen und Charakter mitunter gravierend. Je nach Regeneration kann der Doktor zum Beispiel eher einen ernsten, dunklen oder humorvollen Einschlag bekommen. Auch ein Wechsel des Geschlechts ist möglich.

Regulär kann ein Timelord diesen Prozess zwölfmal durchleben und damit insgesamt dreizehn Inkarnationen haben. Nachdem der elfte Doktor, abweichend von der Nummerierung, bereits die 13. Inkarnation war, hätte die Existenz des Doktors eigentlich nach ihm enden müssen. Allerdings wurde ihm aus einem Riss im Universum, der offenbar eine Verbindung zu den Timelords darstellt, ein neuer Zyklus gewährt, was ihm weitere zwölf Regenerationen ermöglicht.[TV 7]

Der Vorgang der Regeneration erlaubte es, die Serie ohne merkliche grundlegende Änderungen im Konzept über 50 Jahre frisch zu halten. Diese immer wechselnden Doktoren waren nicht von Anfang an geplant, sondern wurden aus der Not heraus eingeführt, da der erste Doktor William Hartnell mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte.[22]

TARDIS

TARDIS ist die Abkürzung für „Time And Relative Dimension(s) In Space“, wodurch klar wird, dass diese Maschinen sowohl in der Zeit als auch im Raum reisen können – im Laufe der Serie reiste der Doktor sogar in parallele Universen. In der deutschen Synchronisation wird TARDIS mitunter (beispielsweise im Fernsehfilm von 1996) zum Backronym für „Trips aufgrund relativer Dimensionen im Sternenzelt“.

Jede TARDIS hat eine Tarnvorrichtung, die „Chameleon Circuit“ (englisch für ‚Chamäleon-Schaltkreis‘) genannt wird. Diese passt das Äußere der Maschine an die Umgebung an, um somit ein unauffälliges Reisen zu ermöglichen. Die TARDIS des Doktors jedoch ist seit der ersten Folge defekt, so dass sie permanent die äußere Form einer britischen Polizei-Zelle angenommen hat. Im Laufe der Serie zeigt die TARDIS des Doktors noch weitere Eigenwilligkeiten. Selbst mit dem „Sonic Screwdriver“, dem Schall-Schraubenzieher des Doktors, sind die Eigenheiten der TARDIS vorerst nicht zu beheben. Versuche führten zur Tarnung der TARDIS als elektrische Orgel. Ironischerweise ist die Assoziation beim Anblick der im Zeitalter der Handys selten gewordenen Notrufzellen heute enger mit der TARDIS verknüpft als mit der Polizei.

Die TARDIS ist recht geheimnisvoll und birgt in sich große Macht. Sie scheint sowohl aus mechanischen als auch aus biologischen Bestandteilen zu bestehen, hat aber weitere, völlig unbekannte Bestandteile und besitzt eine eigene innere Metrik. So ist sie innen wesentlich größer als außen und kann sich fast völlig von der Umgebung abschirmen, wodurch sie die Insassen gegen Gefahren schützt. Regelmäßig wird sie umgestaltet, wobei die Hauptmerkmale bestehen bleiben. Besonders groß ist die sichtbare Änderung im Fernsehfilm von 1996 mit Paul McGann, in dem die TARDIS innen ein eher romantisches Aussehen hatte und sich deutlich von den anderen Gestaltungen unterschied. In den neuen Episoden der Serie spielt die biologische Komponente bei der Gestaltung eine besondere Rolle. Die eher romantische Ausstattung wurde fortgeführt.

Nicht immer wird die TARDIS von ihren Insassen gesteuert; so gibt es eine Art Rückholvorrichtung, mit der sie auf den Heimatplaneten Gallifrey zurückbeordert werden kann, und eine Notfallvorrichtung, mit der sie zum nächsten Planeten gebracht werden kann. Seit dem 12. Doctor besitzt die TARDIS ein biologisch-neuronales Interface, womit selbst die Begleiter des Doctors die TARDIS mithilfe ihrer Gedanken steuern können. Trotzdem hat selbst der Doktor keine vollständige Macht über sie, und so musste er längere Zeit auf der Erde im Exil bleiben, als von den Timelords als Strafe für die eigenmächtigen Reisen des Doktors ein wichtiges Bauteil aus der TARDIS entfernt wurde, das der Doktor vergeblich nachzubauen versuchte. Auch stören oft äußerliche Faktoren, z. B. Risse oder Narben in der Zeit, die die TARDIS von ihrem Weg abbringen können oder eine Landung erschweren oder unmöglich machen.

Doctor Who in Deutschland

Das ZDF hatte 1968 einen Ankauf von Doctor Who geprüft. Die Serienkommission des Senders traf jedoch nach Sichtung von The Ice Warriors (5.11–5.16) einstimmig die Entscheidung, keine Empfehlung zum Lizenzerwerb auszusprechen. Neben Dekor und Kostümen wurden auch die Bücher der Serie bemängelt.[14]

Vor der ersten Fernsehausstrahlung durch einen deutschen Sender gab es verschiedene Folgen von Doctor Who als Kinderbuch vom Franz Schneider Verlag, erschienen ab ca. 1970. Ab dieser Zeit wurde Doctor Who in Deutschland vom britischen Militärsender BFBS ausgestrahlt und war damit in Teilen Nord- und Westdeutschlands und in Berlin zumindest auf Englisch zu empfangen.

Doctor Who wurde im deutschen Fernsehen zum ersten Mal am 22. November 1989 ausgestrahlt. RTL plus begann die Ausstrahlung mit dem damals neuesten, siebten Doktor. Als nur zwei Wochen später die Serie nach der letzten Folge von Survival am 6. Dezember 1989 in England (vorerst) eingestellt wurde und somit für die Ausstrahlung lediglich Material von drei Staffeln zur Verfügung stand, bedeutete das den recht schnellen Serientod für Doctor Who in Deutschland. RTL sendete zu späteren Zeitpunkten mehrmals Wiederholungen, teilweise nur in den samstägigen Nachtstunden, und gab die Rechte danach an den Sender VOX ab, der dann zusätzlich zum 7. Doktor auch den 6. erwarb und synchronisierte. Gezeigt wurden in deutscher Sprache auch weitere Teile, zum Beispiel Die fünf Doktoren (The Five Doctors). Der Fernsehfilm von 1996 ist in deutscher Sprache als VHS-Video und DVD erhältlich.

Mit dem 26. Januar 2008 begann die Ausstrahlung der neuen Folgen des neunten und zehnten Doktors auf dem Sender ProSieben. Bis zum 9. Februar wurden die ersten sechs Episoden der ersten Staffel (bzw. der 27. Staffel bei durchgängiger Zählweise) jeweils samstags am frühen Nachmittag in gekürzter Fassung ausgestrahlt und danach wegen geringer Einschaltquoten vorzeitig aus dem Programm genommen. Ab dem 13. April 2008 wurde die Serie auf einem neuen Sendeplatz am späten Sonntagnachmittag fortgesetzt. Am 31. August strahlte der Sender die letzte Folge der zweiten Staffel aus. Beide Staffeln wurden parallel auf DVD veröffentlicht und waren über die ProSiebenSat.1-Media-Tochter Maxdome und Amazon Instant Video über Video-on-Demand abrufbar.

Ab dem 21. Dezember 2011 liefen neue Folgen, beginnend mit der fünften Staffel und dem elften Doktor, auf dem Pay-TV-Sender FOX.[15] Nach der fünften und sechsten Staffel begann FOX im Winter 2012, die siebte Staffel auszustrahlen; zusätzlich hatte man sich die Rechte an den zuvor übersprungenen Staffeln 3 und 4 gesichert und diese ab 12. September 2012 gesendet.[16][17]

2016 kehrte Doctor Who auf die deutschen Bildschirme zurück: Der öffentlich-rechtliche Sender Einsfestival nahm ab Ende Februar die Staffeln fünf bis neun ins Programm.[18] Anschließend begann ab April 2017 auf dem inzwischen in Oneumbenannten Sender auch die Ausstrahlung der ersten Staffel mit dem neunten Doktor, gefolgt von den Staffeln 2 bis 4 (zehnter Doktor).

Seit August 2017 erscheinen weitere Folgen der klassischen Ära der Serie zum ersten Mal in einer deutsch-synchronisierten Fassung auf DVD

Und nun, Eve, hätte ich gerne noch deine speziellen Q- und Doctor Who Episoden hier drin.

Ok, gerade als ich herausgefunden hatte, wer Q wohl sein könnte (schon letzten Herbst), bat ich um Bestätigung und binnen 24 Stunden kam diese auf absolut unorthodoxe Weise, ein Familienmitglied verlor die Mistgabel, als er mit Traktor und Anhänger unterwegs war. Ich habe noch danach gesucht, sie aber nicht gefunden. Dann hat das Familienmitglied im nächsten Baumarkt eine neue gekauft und mir übergeben. Ich war wie vom Donner gerührt, als ich las, was auf dem Stil stand….. da stand: FOR-Q (für Q, aber auch engl. FORQ, für fork, Gabel, von diesem Hersteller hatte ich noch nie was gehört) und „Q for Quality“ (Q für Qualität). Also hab ich gelacht und mit einem Edding Marker drauf geschrieben: DO IT Q!  Ist das nicht der Hammer: Eine Q-Mistgabel zum Ausmisten des Planeten …. und außerdem: ich benutze sie mindestens zweimal am Tag!

Dann – während ich noch weiter über Q nachsann – kam eine weitere Geschichte. Meine Tochter dachte gerade an Mr. Bean alias Rowan Atkinson in diesem Film Johnny English, als bei der Szene in der Kathedrale irrtümlich Johnnys Badezimmervideo öffentlich abgespielt wird. Wir mussten da ziemlich lachen, als wir auf dem Smartphone anschauten und am nächsten Morgen wollte ich es nochmal auf Youtube sehen. Als ich danach suchte, hat mir YT (gerade irrtümlich QT geschrieben) noch andere Videos vorgeschlagen, darunter auch eines, in dem Rowan Atkinson „Doctor Who“ parodiert. Bis dahin war ich immer der Meinung gewesen, Doctor Who sei eine Popgruppe, aber als ich nachforschte, fand ich heraus, daß es sich um eine sehr bekannte Science Fiction Serie handelte – die aber in Deutschland ziemlich unbekannt ist, wegen schlechter Sendezeiten (Warum wohl?). Rowan Atkinson als Doctor Who hat mich ziemlich stark an die Cartoonfigur von CM erinnert, die ich mal gezeichnet hatte und diese Parodie ist generell ein großartiges Stück Arbeit. ( leider nur englisch, link:  https://www.youtube.com/watch?v=Do-wDPoC6GM )

Über dieses Video wurde ich neugierig auf den ursprünglichen Doctor Who, und es drängt sich der Rückschluß auf, daß es sich um nichts anderes handelt, als um eines von CM’s legendären Lehr-Kunststücken. Ich habe herausgefunden, daß es zwei Perioden gab, in denen Doctor Who gesendet wurde – die erste fing 1963 an und ging bis 1989, gefolgt von einem Fernsehfilm in 1996, und dann gab es eine zweite Periode von 2005 bis heute. Wenn man sich fragt, warum es da eine Unterbrechung gab – dann checkt mal nach, wann der Hauptteil der Phönix-Journale entstand!

Am Ende kam ich dabei raus, daß ich dachte: WER ist Q? WER ist Q!  (WHO) Ersetzt das Fragezeichen durch ein Ausrufezeichen und ihr habt die Antwort. ES IST ALLES VORHANDEN – MACHT EINFACH EURE RECHNUNG UND LÖST EURE RÄTSEL!

 

Ok, danke  Eve, für deine  Q-Komponenten. Selbst wenn der Himmel noch immer in euren Gegenden ziemlich ungemütlich aussieht, auch wenn es den Anschein hat, der Antichrist würde Europa als Geisel übernehmen, kann das Licht der neuen Ära bereits gesehen und gefühlt werden, die Dinge fangen an, in Bewegung zu kommen, das Kräfteverhältnis ändert seine Position UND DIE LETZTEN WERDEN DIE ERSTEN SEIN!  (Wer ist jetzt noch an letzter Stelle? Verbindung mit Herr der Ringe!) Bleibt mir nur noch, die Überschrift dieses Stückes zu wiederholen:

W E R   I S T   Q

Was glaubt ihr – ist das eine Frage oder könnte das sogar eine Aussage sein?
Was ist mit Doppelbedeutung?
Wer hat die Serien inspiriert?
Wer hat das Script gemacht?
Kommt euch der Inhalt bekannt vor – und sei es auch nur „tief innen drin“?
MACHT EURE RECHNUNG
Göttliche Verbindung ist euer Joker
Das Spiel kann nur als gemischtes Doppel mit dem Göttlichen gewonnen werden
bittet um Schutz
setzt eure Fähigkeiten ein
werdet ihr GOTT degradieren indem ihr unterstellt,
er sei nicht in der Lage in einem Körper aufzutauchen,
als ein ET
im Fernsehen
eine Flotte zu kommandieren
eine Flugshow für Billy Meyer zu fliegen
und dem Deep State ein Ende zu setzen
in enger Zusammenarbeit mit den ganzen Anons von
SEINEM TEAM?

DAS HIER IST MEHR ALS EIN KREUZ-WORT-RÄTSEL

LEST DIE PJ’s
DER PHÖNIX ERHEBT SICH

ERWEITERT EUER DENKEN, LEUTE!

WO EINER VON UNS HINGEHT, DA GEHEN WIR ALLE HIN!

Ich verabschiede mich nun mit einem „Q-Segen“
und lege das Siegel meines Kontinuums auf dieses Stück als weitere Krume für euch.

FASST EUCH EIN HERZ FÜR DEN FINALEN RAUSWURF DER ANTICHRISTLICHEN KRÄFTE!

Christ Michael Aton of Nebadon

der gemeinschaftlich mit euch
das Ungemach wieder gut macht
(Original: atoning adversity in a joint venture with you)

 

von Eve: Ich glaube, du hast uns gerade mit dem Löffel gefüttert!

ENGLISH VERSION

Here you can find the English version of this article


Aktualisierungen/Ergänzungen


Ein in diese Zeit und zu Qanon passendes Fundstück
aus dem Phönix-Journal Nr. 13, von CM:

BRÜDER, GOTT HAT EUCH NIE BEFOHLEN, UNTÄTIG HERUMZUSTEHEN UND EUCH NICHT ZU VERTEIDIGEN, WENN ES NOTWENDIG FÜR EUER LEBEN UND DAS EURES VOLKES IST.
LEST MIT INNERER SCHAU UND URTEILSKRAFT, WAS EUCH ERLAUBT IST, IN DER ZEIT ZU ERTRAGEN, IN DER SATAN VERSUCHEN WIRD, ALLE WEHRLOSEN, GUTHERZIGEN VÖLKER AUSZULÖSCHEN.

Q – Der Plan die Welt zu retten – engl. Video mit deutschen Untertiteln:

Q, Deutschland und Mehrkill – deutsches Video:

Auch die Epoch-Times kommuniziert wieder das Qanon-Thema mit einem Video: „Seid mutig, seid stark!“

Geniale Darstellung des derzeitigen „Endkampfes“ des Schattenstaates in den USA:
Der bekannte US-Karikaturist Ben Garrison setzt Qaon in die Mitte seiner Karikatur als Galgen, der auf die Falschspieler wartet, während Trump auf drei Ebenen gleichzeitig Schach gegen die (kranke) Welt spielt.

Über die aktuellen Enwicklungen zum Thema Qanon und Trump berichtet der Eulenspiegel-Blog sehr ausführlich in diesen Beiträgen:

„Der Gerechtigkeit wurde bereits Genüge getan. Du weißt es nur noch nicht.“

Eine mysteriöse Botschaft kursiert seit einer Woche im englischsprachigen Internet. Niemand weiß, wer sie geschrieben hat, aber so, wie sie geschrieben wurde, kann es sein, dass es jemand ist, den man als Insider bezeichnen kann. Eventuell kommt er/sie sogar aus der Nähe von Q und/oder Trump.

Solche Texte sind schon öfter aufgetaucht. Meistens erklären sie, was QAnon selbst in dieser Deutlichkeit nicht schreiben kann.

So schreibt ein Blogger im „Tagesereignis“, wo dieser Text auf deutsch übersetzt und mit hilfreichen Kommentaren versehen wurde.
Unbedingt lesenswert, um den PLAN besser zu verstehen!

“Wir werden nicht länger Sklaven sein“

Der N8Wächter hat hier von einem Anon einen starken Text übersetzt der wie Balsam ist für die in den Zeiten der Lügenherrschaft geschundenen Seele jedes Aufgewachten! Unbedingt lesenswert! – Ein Zitat daraus:

Dies ist der Moment, in welchem wir unser Schicksal zurückerhalten. Dies ist der Moment, in welchem wir uns über unsere Ketten erheben und dank der Patrioten auf der ganzen Welt die Freiheit wiedererlangen. Wir werden keine Sklaven des Systems mehr sein, welches nur sich selbst schützen und bereichern wollte. Wir werden nicht länger Sklaven der Arbeit, des Geldes, der Vorstellungen sein. Wir werden zu dem zurückkehren, was wir schon immer sein sollten.

Update 20.09.2018 – Q Anon – der Durchbruch WWG1WGA deutsche Übersetzung:

Ergänzung 6. Nov. 2018

Nicht im Lalaland herumdümpeln sondern den Schöpfer dabei helfen, diesen Saustall aufzuräumen

Das Spiel von teile und herrsche beenden

In der PRAVDA TV erschien dieser Artikel:
Aurch höheres Bewusstsein auf die Zeitlinie der neuen Erde wechseln

Von Eve dazu:
Das ist eine Aufforderung zum Happy Campertum. Wir haben 3,5 Milliarden programmierte Robotoiden, die jeden „denke nichts Negatives mehr“ Versuch direkt zunichte machen und das morphogenetische Feld überschwemmen.

Solche Artikel sollen dazu auffordern, dauerhaft in einem Lalaland herumzudümpeln und alles zu ignorieren, was irgendwie unangenehm ist. Genau das, was die Globalisten wollen, damit sie ihr Ding durchziehen können.

Wer von Euch hat den Mut, „Satans Trommler“ zu lesen? Das ist beinharte Realität, und wie geht es Euch bei der Vorstellung, euch auf eine neue Erdenzeitlinie zu fokussieren, wo alles holde Glückseligkeit ist, und Tausende Babys, Kinder und Erwachsene einem grausamen Schicksal zu überlassen, in dem sie entführt, gefoltert und dem Dunklen geopfert werden?

Ihr seid nicht hier, um euch irgendwohin zu verabschieden, wir sind hier, um dem Schöpfer irgendwie dabei zu helfen, diesen Saustall aufzuräumen, und dazu gehört auch, die Scheuklappen abzunehmen und hinzuschauen, was hier passiert. Dieses neue Erde Ding ist eine Leimfalle des New Ätsch, das die alte Erde zu einer wegeworfenen Fastfoodpackung degradiert. Ist das spirituell, christlich oder irgendwie lichtvoll? Oh … ich wechsele mal eben die Zeitlinien, weil … ich möchte mich nicht mehr mit soviel Negativität befassen. … Heiligenschein, Heiligenschein. Und auf der neuen Erde muss ich das dann alles gar nicht mehr sehen, weil dann die alte Erde mitsamt ihrer dunklen Zeitlinie im nächsten Müllschluckerloch der kosmischen Historie verschwunden ist??!

Höheres Bewusstsein bedeutet NICHT Ignoranz unterbelichteter Bereiche. Wir haben nur diese eine Erde.
Where we go one, we go all! PUNKT.

PS: und schöne Grüsse von Q!

——————————–

Deutschlands Freunde finden sie nicht in der Regierung sondern in den östlichen Nachbarländern

Unsere Verbündeten im Kampf gegen einen gemeinsamen Feind hier auf dieser Karte:

Mehr Infos dazu finden Sie in diesem lesenswerten Artikel bei SKB-News:

Die Formation der Bollwerke zur Rettung Deutschlands

Einer der wenigen, der in der Regierung auch ein Freund Deutschlands war, wurde jetzt vor die Tür gesetzt:
Verfassungsschutzchef a.D. Dr. Hans-Georg Maaßen

Hier seine Abschiedsrede im Wortlaut mit unbequemen Wahrheiten, die Maaßen den Job gekostet haben.

27. Nov. 2018
Sehr lesenswerter Artikel über die Entstehung der Q-Anon-Bewegung und seine Bedeutung:

Die Wahrheit hat einen Preis

6 Kommentare

  • Liebe Kommentarschreiber,
    diese Kommentarfunktion möchten wir nur für kurze und konstruktive Beiträge zur Verfügung stellen. Deshalb bitten wir um Verständnis, wenn wir lange Texte und wenig hilfreiche Kommentare nicht freischalten. Es ist nicht unsere Absicht, hier ein Diskussionsforum zu etablieren. Die Texte unserer VIP’s sind nicht verhandelbar. Ursprünglich wollten wir die Kommentarfunktion sogar deaktivieren.

  • Q ist Gott . Der Große Ich Bin. Der Heilige Geist. Gott Vater Gott Sohn Gott Heiliger Heist. Das Alpha und Omega. Schöpfer des Himmels und der Erde.

  • Endlich bist du da. Ich habe es mir schon von Kindheitstagen an gewünscht. Es gab sogar Zeiten in meinem Leben wo ich vor Verzweifelung Gott gebeten habe Sterben zu dürfen. Aber er hat mir immer ein Licht in diese schlimme Zeit geschickt. Ich fing an zu kämpfen. Ich weiss das ich nicht ohne Gott bin an meiner Seite. Wir sollen die Kräfte selber erzeugen um das Böse für immer zu besiegen. Wir sollen mit unseren Kräften dein Paradis zurückholen. Ich habe einmal meinem Sohn gesagt das Gott ein Haus mit vielen Zimmern hat wo alle Seelen sich nach dem Tod erholen von allen irdischen Strapazen. Ich sagte ihm das wir die noch am Leben sind die Ziegelsteine dieses wunderschönen Gebäudes sind. Gott will nicht das sein Gebäude einstürzt. Daher Testet uns Gott mit Herausforderungen im Leben. Er will nicht das wir aufgeben und sein Haus zum einstürzen bringen. Er will das wir standhalten. Wir haben die Kraft in uns. Es ist eine Ehre dieses Haus zu stützen. Wenn ein Mensch stirbt kommt er in dieses Haus und Gott begrüsst ihn freudig. Er sagt nimm Platz an meiner Tafel und Speise mit mir. Danach wird der Seele ihr Zimmer gezeigt. Sie kann dort in Ruhe ihre Erfahrungen austauschen .
    Es ist schwer zu ertragen wie die Menschen miteinander, den Tieren und Pflanzen umgehen. Es ist manchmal sehr schwer den Schmerz der Welt auszuhalten.
    Meinem Sohn hat es etwas geholfen ihn zu trösten mit der Geschichte . Sein geliebter Großvater war gestorben. Er ist ein starker Junge. Er hatte auch schlechte Zeiten 2015/XX/XX. Ich bin als Mutter sehr traurig das er nicht bei mir lebt. Ich möchte mich bei Gott bedanken dass ich lebe und das ich nach all den schlimmen Erfahrungen einen Mann kennengelernt habe der mir gezeigt hat wie wertvoll das Leben ist.

    Danke aus tiefster Seele ich freue mich sehr darauf wenn meine Seele Ruhe findet.

    Pass bitte auf die Menschheit auf! Sie wissen manchmal nicht was sie tun. Zeigen Ihnen was Liebe ist. Danke für deine Liebe und das du um unsere Herzen kämpfst.

  • Q = 17
    17. Vers Offenbarung (1.17)
    Und als ich ihn sah, fiel ich zu seinen Füßen wie ein Toter, und er legte seine rechte Hand auf mich und sprach zu mir: Fürchte dich nicht! Ich bin der Erste und der Letzte.
    (1.18: und der Lebendige: ich war tot und siehe, ich bin lebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel der Hölle und des Todes.)

Schreibe einen Kommentar